Das Network FOX hat seine Comedy "The Moodys" offiziell abgesetzt. Nach zuletzt miserablen Einschaltquoten wurde eine Fortsetzung ausgeschlossen. Die allerletzte Folge läuft in den USA bereits am 20. Juni. Es handelt sich dabei um das Finale der zweiten Staffel. Mehr...

The Moodys: Keine dritte Staffel für die US-Comedy
© FOX Media LLC / Jonathan Wenk

Im US-TV gehen die Geschichten über Familie Moody wenig überraschend nicht weiter. Nach nur 13 Episoden macht FOX Schluss mit der erfolglosen Comedy.

amazon.de | Interessante Angebote
Fire TV - Roku Media Player - Prime Video
Anzeige

Das US-Network FOX hat seine Comedy "The Moodys" offiziell abgesetzt. Nach zuletzt miserablen Einschaltquoten wurde eine Fortsetzung ausgeschlossen. Die allerletzte Folge läuft damit bereits am 20. Juni. Es handelt sich dabei um das Finale der zweiten Staffel, die FOX im vergangenen April wegen der Zuschauerflaute nach nur fünf Episoden unterbrochen hatte. Erst am 6. Juni wurde die Ausstrahlung wieder aufgenommen.

Australische Serie als Vorlage

"The Moodys" ist das US-Remake der australischen Produktion „A Moody Christmas" aus dem Jahre 2012. Auch FOX plante ursprünglich nur eine sechsteilige Eventserie für die Adventszeit 2019. Trotz der schon damals überschaubaren Reichweite gab es im Juli 2020 schließlich grünes Licht für eine zweite Staffel ohne Weihnachtsthematik.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Hierzulande übernahm Sky One die Premiere der ersten im vergangenen Dezember. Der deutsche Titel von "The Moodys" lautete bislang "Weihnachten bei den Moodys". Falls auch noch Season 2 zum Pay-TV-Sender kommt, dürfte dieser abgeändert werden.

Eine exzentrische Familie

Denn nach turbulenten Festtagen kehrt der Alltag bei den Moodys ein. Doch auch dieser verspricht reichlich Knatsch zwischen den Mitgliedern der chaotischen Familie aus Chicago. Mit ihren exzentrischen Eigenarten geraten Patriarch Sean Sr. (Denis Leary), Mutter Ann (Elizabeth Perkins) und ihre drei erwachsenen Kinder Dan (François Arnaud), Bridget (Chelsea Frei) und Sean Jr. (Jay Baruchel) immer wieder aneinander.

Weitere Rollen in "The Moodys" spielten María Gabriela de Faria, Josh Segarra und Gerry Dee. Bob Fisher, Tad Quill und Rob Greenberg zeichnen sich für die Drehbücher verantwortlich und fungierten neben Perkins, Leary, Eric und Kim Tannenbaum, Trent O'Donnell, Phil Lloyd sowie Jason Burrows auch als Executive Producer.

Film mit François Arnaud zu gewinnen

hitchecker.de verlost den Actionstreifen "Wilde Hunde" mit "The Moodys"-Star François Arnaud einmal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-moodys

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 13. September 2021 (Zweite Chance).

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film