Die Tage der Fantasy-Serie „The Magicians“ sind quasi gezählt: Der US-Bezahlsender Syfy hat das Aus für die Produktion nach der aktuellen fünften Staffel verkündet. Damit läuft die allerletzte Episode bereits am 1. April. Wird die Handlung noch zufriedenstellend abgeschlossen? Mehr...

The Magicians: US-Serie wird eingestellt
© Syfy / NBCUniversal Television

Der US-Sender Syfy verzichtet nach stark gesunkenen Einschaltquoten auf eine Fortsetzung von „The Magicians“.

amazon.de | The Magicians
Staffel 1 - Staffel 2 - Staffel 3 - Staffel 4 - Staffel 5 - Prime Video
Anzeige

Die Tage der Fantasy-Serie „The Magicians“ sind quasi gezählt: Der US-Bezahlsender Syfy hat das Aus für die Produktion nach der aktuellen fünften Staffel verkündet. Damit läuft die allerletzte Episode bereits am 1. April.

Die Serienschöpfer und Showrunner John McNamara und Sera Gamble konnten vorab kein großes Serienfinale planen. Vor dem Staffelstart stand das Aus noch nicht fest. Die Autoren sollen die Abschlussfolge von Season 5 allerdings unter Berücksichtigung einer möglichen Absetzung konzipiert haben. Das berichtet das US-Portal Deadline. Den Fans wird also ein einigermaßen rundes Ende vergönnt sein.

Zuschauerverluste in Season 5

Als Hauptgrund für die Einstellung von „The Magicians“ werden die stark gesunkenen Einschaltquoten vermutet. Die aktuellen Folgen kamen innerhalb von sieben Tagen auf durchschnittlich 881.000 Zuschauer (Live-Quoten bei der linearen Ausstrahlung und spätere Abrufe). Das sind gut 26 Prozent weniger als noch in Staffel 4. In der werberelevanten Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen gingen sogar 30 Prozent abhanden.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Vergleicht man die Werte mit den ersten beiden Staffeln von „The Magicians“ fällt die Ernüchterung noch größer aus: Die Zuschauerzahlen haben sich in etwa halbiert. Zusätzliches Problem: Je länger eine Serie läuft, desto teurer werden die Produktionskosten – allein durch die steigenden Gagen für langjährige Cast-Mitglieder.

Zum Ende der vierten Staffel musste mit Jason Ralph bereits ein Hauptdarsteller gehen und den Serientod sterben. Wäre „The Magicians“ noch einmal verlängert worden, hätte dies vermutlich weitere Ausstiege bedeutet.

Der obligatorische Dank

The Magicians war fünf fantastische Staffeln ein Teil unserer Syfy-Familie. Nun naht das Ende dieser Reise und wir wollen unseren Dank an John McNamara, Sera Gamble, Henry Alonso Myers, Lev Grossman und an unseren einzigartigen Cast, an die Crew, die Autoren und die Regisseure für ihre wunderbare Arbeit aussprechen“, ließ der Sender in einem offiziellen Statement verlauten. Executive Producer Myers war erst für Staffel 5 zum Co-Showrunner befördert worden. Grossman lieferte die Romanvorlagen zur Serie.

Hierzulande waren bislang drei Staffeln von „The Magicians“ im Programm von Sixx zu sehen. Season 3 lieft dort im Herbst 2018. Wann es mit der Ausstrahlung weitergeht, steht noch in den Sternen.

DVD-Boxen zu gewinnen

hitchecker.de verlost ein Set aus Staffel 1 und 2 der Serie auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 20. April 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Manuela F. aus Mönchengladbach.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film