Die kommende neunte Staffel des langjährigen Superheldendramas „The Flash“ wird die letzte. Sie soll nur noch 13 Folgen umfassen. Die US-Ausstrahlung ist erst für nächstes Frühjahr vorgesehen.

The CW beendet „The Flash“ nach Staffel 9
© Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved. / DC

Das US-Network bringt „The Flash“ zum Abschluss.

Die kommende neunte Staffel des langjährigen Superheldendramas „The Flash“ wird die letzte. Sie soll nur noch 13 Folgen umfassen. Die US-Ausstrahlung ist erst für nächstes Frühjahr vorgesehen. Ab September kehren die Stars noch einmal für die Dreharbeiten ans Set im kanadischen Vancouver zurück, darunter Hauptdarsteller Grant Gustin sowie Candice Patton und Danielle Panabaker.

Jesse L. Martin nur noch Nebendarsteller

Jesse L. Martin wird nicht mehr zum Hauptcast gehören, da er an einer neuen Serie mit dem Titel „The Irrational“ für NBC arbeitetet. Voraussichtlich absolviert er jedoch Gastauftritte in mindestens fünf Episoden von Season 9. Diese könnten noch ausgebaut werden , sollte es bei seinem aktuellen Projekt zu keiner Staffelbestellung kommen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Laut The Hollywood Reporter hätte „The Flash“ beinahe schon nach Runde 8 ein Ende gefunden. Showrunner und Executive Producer Eric Wallace hatte das jüngste Staffelfinale bereits als Serienabschluss konzipiert. Doch nach erfolgreichen Vertragsverhandlungen mit Gustin, Patton und Panabaker änderte er das Drehbuch wieder ab, um das neunte Kapitel der Gemeinschaftsproduktion von Warner Bros. TV und Greg Berlanti Productions vorzubereiten.

„Arrowverse“ ist ein Auslaufmodell

„The Flash“ zählte auch in der vergangen TV-Saison zu den erfolgreichsten Sendungen im Programm von The CW. Nach dem Aus von „Arrow“ (8 Staffeln bis 2020), „Supergirl“ (6 Staffeln bis 2021), „Black Lightning“ (4 Staffeln bis 2021), „Batwoman“ (3 Staffeln bis 2022) und „Legends Of Tomorrow“ (7 Staffeln bis 2022) wird der seit 2014 produzierte Publikumsliebling wohl als am längsten laufender Ableger des sogenannten „Arrowverse“ eingehen. Mit „Stargirl“ sowie „Superman & Lois“ gibt es zwar noch zwei aktuelle zum Serienuniversum gehörende Formate. Doch diese werden wohl kaum mehr auf so viele Episoden kommen wie „The Flash“.

The CW steht vor einem großen Umbruch. Der Sender wird voraussichtlich an das US-Medienunternehmen Nexstar verkauft. Im Zuge der bevorstehenden Umstrukturierungen wurde bereits im vergangenen Frühjahr zahlreiche Serienabsetzungen beschlossen. Neben „The Flash“ wird sich 2023 auch der Teenie-Dauerbrenner „Riverdale“ nach zuletzt enttäuschenden Einschaltquoten von den Bildschirmen verabschieden.

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 6 von „The Flash“ auf DVDAnzeige. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-theflash

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 10. September 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: Staffel 6 von „The Flash“ auf DVD zu gewinnen
  • Foto: The Flash Staffel 6 DVD
  • Teilnahmeschluss: 10.09.2022
  • Gewonnen hat: Sebastian T. aus Schwäbisch Hall

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film