In den Romanen von Agatha Christie sind es Miss Marple, Hercule Poirot und Co, die Verbrechen aufklären müssen. In „The Christie Affair“, dem jüngsten Werk von Nina de Gramont, wird die 1976 verstorbene Britin selbst zu einer der Titelheldinnen. Miramax TV will das Buch als Serie verfilmen. Mehr...

The Christie Affair: Miniserie über Agatha Christie geplant
© Mantle - „The Christie Affair“, Atlantik - „Die Autobiografie“

Miramax TV plant eine Serie über das mysteriöse Verschwinden von Agatha Christie im Jahre 1926.

amazon.de | Interessante Angebote
Agatha Christie - The Christie Affair - Prime Video
Anzeige

In den Romanen von Agatha Christie sind es Miss Marple, Hercule Poirot und Co, die verzwickte Verbrechen aufklären. In „The Christie Affair“, dem kommenden Werk von US-Autorin Nina de Gramont, wird die 1976 verstorbene Britin selbst zu einer der Titelheldinnen.

Noch in der Entwicklungsphase

Das Buch erscheint im englischsprachigen Raum erst im Januar. Bereits jetzt hat sich das Produktionsunternehmen Miramax TV die Rechte an dem Stoff gesichert, um eine Miniserie daraus zu basteln. Für die Drehbücher wurde Juliette Towhidi („Kalender Girls“, „Love, Rosie“) verpflichtet. Das Projekt befindet sich aktuell in der Entwicklungsphase, eine offizielle Bestellung steht also noch aus.

Amazon Unlimited Music Anzeige

„The Christie Affair“ erzählt zwar eine fiktive Geschichte. Diese jongliert allerdings mit Ereignissen, die sich so tatsächlich in Christies Leben abgespielt haben. Als 1926 eine Affäre ihres Mannes bekannt wird, verschwindet sie für elf Tage. Erst nach einer großen Suchaktion der Polizei wurde Agatha in einem Hotel in Harrogate ausfindig gemacht. Dort war sie unter dem Namen der Geliebten ihres Gatten untergetaucht.

Rätsel um Christies Verschwinden

Wollte Christie nur Abstand gewinnen? Oder hatte sie während ihres Verschwindens tatsächlich ihr Gedächtnis verloren, wie später behauptet wurde? Die ganze Wahrheit kam nie ans Licht, auch weil sich die Schriftstellerin bis zu ihrem Tod nicht dazu äußern wollte.

„The Christie Affair“ versucht sich an einer kreativen Erklärung aus der Perspektive von Nan O'Dea. Dabei handelt es sich um die Geliebte von Christies Mann. Diese braucht ausgerechnet Agathas Hilfe, um ein dunkles Geheimnis aufzudecken. Die konkurrierenden Frauen werden schließlich trotz ihrer Differenzen zu Verbündeten.

Autobiografie von Agatha Christie zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal die Autobiografie von Agatha Christie. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-agathac

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 2. Januar 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film