Im Herbst wird das finale Kapitel der britisch-amerikanischen Actionserie „Strike Back“ bei Fox aufgeschlagen: Season 8 ist dort ab 26. Oktober zu sehen. Der Bezahlsender zeigt die zehn letzten Folgen montags um 21:00 Uhr. In diesen steht für das Section-20-Team alles auf dem Spiel. Mehr...

Strike Back: Pay-TV-Sender Fox kündigt finale Staffel an
© 2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved.

Ein allerletztes Mal müssen Colonel Alexander Coltrane und sein Section-20-Team eine gefährliche Mission meistern. Die deutsche TV-Premiere des Serienfinales von „Strike Back“ erfolgt ab Oktober bei Fox.

amazon.de | Strike Back
Staffel 1 - Staffel 2 - Staffel 3 - Staffel 4 - Staffel 5 - Prime Video
Anzeige

Die britisch-amerikanische Actionserie „Strike Back“ genießt hierzulande auch nach vielen Jahren noch immer Geheimtippstatus. Der Grund: Nur die ersten beiden Staffeln liefen bislang im Free-TV bei RTL ZWEI. Die Ausstrahlung dieser liegt inzwischen aber schon etliche Jahre zurück. Weiter ging es immerhin im Bezahlfernsehen im Programm von Fox.

Season 8 läuft ab Ende Oktober

Dort wird im Herbst auch das finale Kapitel von „Strike Back“ aufgeschlagen: Season 8 ist dort ab 26. Oktober zu sehen. Der Sender zeigt die zehn letzten Folgen montags um 21:00 Uhr. Angekündigt werden diesen übrigens als Staffel 7, da Fox die noch von Sky im Alleingang produzierte Auftaktstaffel nicht mitzählt. Ab Season 2 stieg der zur WarnerMedia-Gruppe gehörende US-Sender Cinemax in die Produktion ein.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Diese beruht auf dem gleichnamigen Roman des ehemaligen SAS-Soldaten Chris Ryan und dreht sich um die fiktive Spezialeinheit Section 20, die internationalem Terrorismus den Kampf angesagt hat. Das Team um Colonel Alexander Coltrane (Jamie Bamber), Thomas „Mac“ McAllister (Warren Brown), Samuel Wyatt (Daniel MacPherson), Gracie Novin (Alin Sumarwata) und Manisa Chetri (Varada Sethu) muss sich bei einem abschließenden Einsatz seiner bislang größten Herausforderung stellen.

Alles steht auf dem Spiel

Zunächst sieht alles nach einer Routine-Mission aus: Es gilt, eine entführte Biochemikerin aus den Fängen der albanischen Mafia zu befreien. Doch schnell wird klar: Bei dem Fall geht es um sehr viel mehr als eine Geiselnahme. Zwei internationale Terrorführer haben es gemeinsam mit verbündeten Mafiabanden auf eine russische Geheimwaffe abgesehen. Noch schlimmer: Coltrane verdächtigt seine Vorgesetzten beim MI5 und bei der CIA, falsch zu spielen. Wollen sie etwa die ganze Einheit opfern, um ihre Ziele zu erreichen?

Das große Serienfinale von „Strike Back“ wurde zum Großteil in Kroatien gedreht. Regie führten Bill Eagles, Paul Wilmshurst, Jon Jones und John Strickland. Für die Drehbücher zeichnen sich Jack Lothian und James Dormer verantwortlich.

Im Anschluss an ihre lineare Ausstrahlung bei Fox werden die neuen Episoden auch via Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket, in der Megathek auf MagentaTV sowie bei Vodafone Select und GigaTV zum Abruf bereitstehen.

DVD-Box zu gewinnen

Zweite Verlosungsrunde, neue Gewinnchance: hitchecker.de spendiert einmal die fünfte Staffel von „Strike Back“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-strikeback

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 31. Dezember 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Der Gewinner der zweiten Verlosungsrunde heißt Peter S. aus Frankfurt am Main.

Gewinner der ersten Verlosungsrunde: Andreas R. aus Bürgstadt

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film