Die virtuelle Reunion der Stars aus „Star Trek: Voyager“ war ein voller Erfolg. Zum einen durften sich Trekkies über ein Wiedersehen mit Kate Mulgrew, Jeri Ryan, Roxann Dawson und Co freuen. Zum anderen knackte die Videokonferenz der Cast-Mitglieder einen neuen Spendenrekord. Mehr...

Stars aus „Star Trek: Voyager“ wiedervereint
© CBS Studios International - „Star Trek: Voyager“ auf DVD erhältlich

Die virtuelle Reunion der Stars aus „Star Trek: Voyager“ war ein voller Erfolg.

amazon.de | Star Trek: Voyager
Serie - BücherStar Trek: Picard - Prime Video
Anzeige

Zum einen durften sich Trekkies über ein Wiedersehen mit Kate Mulgrew, Jeri Ryan, Roxann Dawson, Robert Beltran, Robert Duncan McNeill, Robert Picardo, Garrett Wang, Ethan Phillips und Tim Russ freuen. Zum anderen knackte die Videokonferenz der Cast-Mitglieder einen neuen Spendenrekord.

Seit März lockt das Web-Format „Stars In The House“ die Schauspieler vergangener Serien und Broadway-Produktionen vor die Webcam, um Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Die Promis setzen sich für den „Actors Fund“ ein. Die Stiftung unterstützt momentan verstärkt in der Entertainment-Branche Tätige, die durch die Corona-Pandemie in eine finanzielle Notlage geraten sind.

Spendenrekord geknackt

Das Team um „Star Trek: Voyager“ konnte Spenden in Höhe von 19.225 US-Dollar generieren. Damit ist der bisherige Rekord des „Glee“-Casts gebrochen, der mit seiner Reunion knapp 14.000 Dollar erzielt hatte. Nach dem Erfolg planen die „Stars In The House“-Initiatoren Seth Rudetsky und James Wesley in den kommenden Wochen weitere Ausgaben mit „Star Trek“-Bezug.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Voyager-Crew kam allerdings nicht nur wegen der Charity-Aktion zusammen, um über alte Zeiten zu plaudern und Fragen der Fans zu beantworten. Es gab auch etwas zu begießen: Vor genau 25 Jahren feierte die Pilotfolge von „Star Trek: Voyager“ ihre US-Premiere. Bis 2001 kam die Science-Fiction-Serie auf insgesamt 7 Staffeln mit 172 Episoden.

Jeri Ryan schlüpfte erst kürzlich wieder für die aktuelle Amazon-Serie „Star Trek: Picard“ in die Rolle der Seven of Nine. Auch Kate Mulgrew zeigte sich in einem Interview mit TrekMovie.com offen dafür, noch einmal Captain Kathryn Janeway zu spielen. Die 65-Jährige schrieb als erster weiblicher Captain im „Star Trek“-Universum TV-Geschichte.

Reunions voll im Trend

Vielleicht bekommt sie schon bald die Chance dazu: Reboots und späte Fortsetzungen alter Kultserien liegen wie gehabt im Trend – genau wie Online-Reunions. Bei „Stars In The House“ fanden bereits Videochats mit Stars aus „The Love Boat“, „Frasier“ und „Desperate Housewives“ statt.

MTV startet in Kürze eine eigene Reunion-Reihe. Zum Auftakt zelebrieren die Schauspieler aus „Teen Wolf“ ein großes Wiedersehen vor der Webcam. Der Cast von „Orphan Black“ kam Mitte Mai per Videoschalte zusammen.

Staffel 1 von „Star Trek: Voyager“ zu gewinnen

Ihr wollt die Voyager-Besatzung noch einmal bei ihren Anfängen erleben? Kein Problem: hitchecker.de verlost einmal Staffel 1 von „Star Trek: Voyager“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 21. September 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Ralf B. aus Bad Kreuznach.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de