Fans der Serie „Outlander“ müssen sich weiter in Geduld üben. Die sechste Staffel wird nicht vor Anfang 2022 beim US-Sender Starz zu sehen sein. Es gibt einen zweiten Haken: Statt der ursprünglich geplanten 12 Episoden werden insgesamt nur acht Folgen produziert. Mehr...

Staffel 6 von „Outlander“ wird gekürzt
© 2018 Starz Entertainment, LLC / TVNOW

Starz hat endlich kommuniziert, wann es mit dem Fantasy-Dauerbrenner „Outlander“ weitergeht. Die Sache hat allerdings zwei Haken.

Anzeige

Fans der Serie „Outlander“ müssen sich weiter in Geduld üben. Die sechste Staffel wird nicht vor Anfang 2022 beim US-Sender Starz zu sehen sein. Die Dreharbeiten können erst im Laufe dieser Woche beendet werden.

Damit nicht genug der schlechten Nachrichten: Statt der ursprünglich geplanten 12 Episoden werden insgesamt nur acht Folgen produziert. Schuld ist mal wieder Corona. Wegen der Pandemie kam es zunächst längere Zeit zum Produktionsstopp.

Vier Folgen mehr für Season 7

Als die Kameras endlich wieder laufen konnten, sorgten die nötigen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Cast und Crew für weitere Verzögerungen und Herausforderungen. Deshalb haben sich die Produzenten dazu entschlossen, Season 6 zu kürzen. Beim Staffelauftakt wird es sich aber immerhin um eine 90-minütige XXL-Episode handeln.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Kleiner Trost: Season 7 von „Outlander“ wird entsprechend aufgestockt. Vorgesehen sind nun 16 statt 12 Folgen. Allerdings flimmern diese so schnell nicht über die Bildschirme. Gefilmt wird erst wieder im Laufe des nächsten Jahres. Mit dem fertigen Ergebnis sollten US-Zuschauer daher wohl nicht vor Ende 2022 oder sogar Anfang 2023 rechnen.

Deutschlandstart noch ungewiss

Wann es hierzulande mit „Outlander“ weitergeht, ist noch nicht bekannt. Der Pay-TV-Sender RTL Passion brachte die Episoden der fünften Staffel zuletzt nur einen Tag nach der US-Ausstrahlung nach Deutschland. Im vergangenen Sommer erfolgte die Free-TV-Premiere bei Vox.

Zum Cast der Serie gehören neben den bewährten Hauptdarstellern Caitriona Balfe, Sam Heughan, Sophie Skelton, Richard Rankin und John Bell fortan auch Mark Lewis-Jones, Alexander Vlahos und Jessica Reynolds. Als Vorlage für die zwei kommenden Staffeln dienen Band 6 und 7 der „Outlander“-Romanreihe von Diana Gabaldon. Ob auch das achte und finale Buch „Ein Schatten von Verrat und Liebe“ adaptiert wird, hat Starz bislang nicht entschieden.

Romanvorlage zu Staffel 6 zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Roman „Outlander: Ein Hauch von Schnee und Asche“ in der Taschenbuchausgabe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-outlander

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 11. Juli 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de