Die deutsche Free-TV-Premiere der zweiten Staffel von "Shadowhunters" hat lange auf sich warten lassen. Fast drei Jahre nach der US-Ausstrahlung ging diese erst am 5. März bei sixx an den Start. Nach miesen Quoten verbannt der Sender die Fantasy-Serie aber schon wieder aus dem Programm. Mehr...

sixx kickt ''Shadowhunters'' aus dem Programm
© John Medland / Netflix

Nach miesen Quoten zieht sixx den Stecker bei "Shadowhunters". Altbekannte TV-Hexen sollen es besser machen.

amazon.de | Shadowhunters
Staffel 1 - Staffel 2 - Staffel 3.1 - Prime Video
Anzeige

Die deutsche Free-TV-Premiere der zweiten Staffel von "Shadowhunters: Chroniken der Unterwelt" hat lange auf sich warten lassen. Fast drei Jahre nach der US-Ausstrahlung ging diese erst am 5. März bei sixx an den Start. Eingeplant waren Doppelfolgen der Fantasy-Serie zur Primetime am Donnerstagabend.

Absetzung nach nur zwei Wochen

Nach gerade mal zwei Wochen verbannt der Sender die Produktion von Constantin Film aber wieder aus dem Programm. Grund für die Absetzung sind die enttäuschenden Einschaltquoten. Die beiden am 13. März ausgestrahlten Folgen lockten jeweils nur 0,07 Millionen Menschen vor die Bildschirme. In der Zielgruppe der jungen, werberelevanten Zuschauer erreichte sixx schwache Marktanteile von 0,3 und 0,4 Prozent.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Mit der Originalversion von "Charmed" soll es bereits ab 19. März wieder bergauf gehen. Die über 20 Jahre alte Mysteryserie wird von beginn an wiederholt. Immerhin: Für "Shadowhunters" will sixx zeitnah einen neuen Sendeplatz finden, voraussichtlich schon bis Mitte des Jahres.

Von Season 2 verbleiben 16 ungezeigte Folgen. Danach steht noch eine dritte Staffel aus. Dabei handelt es sich allerdings um die letzte. Der US-Sender Freeform setzte die Serie zunächst ohne rundes Ende ab, ließ dann aber noch ein zweiteiliges Serienfinale nachproduzieren.

Komplette Serie bei Netflix abrufbar

Die Deutschlandpremiere neuer "Shadowhunters"-Folgen erfolgte ab Staffel 2 jeweils nur einen Tag nach der US-Ausstrahlung beim Streaming-Anbieter Netflix. Entsprechend lange stehen sie dort bereits zum Abruf bereit. Die meisten Fans dürften die Serie also schon gesehen haben, was das geringe Interesse bei sixx erklärt. Ob ein neuer Sendeplatz eine deutliche Quotenbesserung bringt, bleibt daher abzuwarten.

"Shadowhunters" basiert auf der erfolgreichen Buchreihe "Chroniken der Unterwelt" von Cassandra Clare. Constantin Film versuchte den Stoff zunächst als Kinoreihe zu etablieren. 2013 floppte jedoch ein erster Teil mit dem Titel "Chroniken der Unterwelt: City Of Bones". Eine Fortsetzung gab es daher nicht. 2016 wurde die Geschichte schließlich noch einmal neu fürs TV adaptiert.

DVD-Box zu gewinnen

Die ersten beiden Staffeln von "Shadowhunters: Chroniken der Unterwelt" sowie die erste Hälfte von Season 3 sind auch auf DVD erhältlichAnzeige. hitchecker.de verlost einmal die Auftaktstaffel. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 09. Mai 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Sandra A. aus Darmstadt.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film