Mit zahlreichen Serienankündigungen für November lässt Netflix die Konkurrenz weit hinter sich. Die anderen Streaming-Dienste haben wieder einmal deutlich weniger Neuheiten zu bieten. Ein paar Highlights sind aber durchaus mit dabei, darunter die Stephen-King-Serie "Chapelwaite". Mehr...

Streaming-Tipps für November: Die Serienhits bei Prime Video, RTL+, AppleTV+, Joyn Plus+ und Co
© 2021 Sony Pictures Entertainment. All rights reserved., RTL

Welche interessanten Serien kommen nächsten Monat zu Amazon Prime Video, RTL+, Apple TV+, Joyn Plus+, MagentaTV und Starzplay?

amazon.de | Interessante Angebote
Gossip Girl - Stephen King - Prime Video
Anzeige

Mit zahlreichen Serienankündigungen für November lässt Netflix die Konkurrenz weit hinter sich. Die anderen Streaming-Dienste haben wieder einmal deutlich weniger Neuheiten zu bieten. Bekanntlich sagt Quantität aber rein gar nichts über Qualität aus.

hitchecker.de hat für euch im Folgenden die wichtigsten, bisher bekannten Termine der alternativen Anbieter zusammengefasst.

Am 3. November wird das Streaming-Portal der RTL-Gruppe von TVNOW zu RTL+ umbenannt. Im Zuge der Umstellung wird Abonnenten in den anstehenden Wochen mehr frische Serienkost als gewohnt geboten: Ab 4. November gehen die ersten Folgen des "Gossip Girl"-Reboots, die zweite Staffel der Eigenproduktion "KBV – Keine besonderen Vorkommnisse" sowie Season 2 der US-Anthologieserie "Why Women Kill" online.

Der sechsteilige britische Thriller "The Beast Must Die" mit Jared Harris und Cush Jumbo in den Hauptrollen folgt am 18. November. Ende des Monats widmet sich das RTL+ Original "Faking Hitler" (ab 30.11.) dem legendären Skandal um die gefälschten Hitler-Tagebücher. Moritz Bleibtreu schlüpft dabei in die Rolle von Kunstfälscher Konrad Kujau.

Neue Stephen-King-Serie "Chapelwaite"

Bei Joyn Plus+ startet die deutsche Comedy "Frau Jordan stellt gleich" in ihre nunmehr dritte Runde (ab 18.11.). Die zehn neuen Folgen werden wöchentlich im Doppelpack veröffentlicht. Die bisherigen zwei Staffeln der Serie mit Katrin Bauerfeind stehen über den kostenlosen Bereich von Joyn zum Abruf bereit.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Bei MagentaTV kommen nur zahlende Kunden in den Genuss der neuen Horrorserie "Chapelwaite" (ab 11.11.) mit Adrien Brody. Die Produktion des US-Bezahlsenders Epix basiert auf der Kurzgeschichte "Briefe aus Jerusalem" von Stephen King. Parallel zur US-Ausstrahlung beim Sender Starz bringt Starzplay die zweite Staffel von "Power Book II: Ghost" (ab 21.11.) nach Deutschland. Entsprechend müssen sich Fans mit einer Folge pro Woche begnügen.

Neues Fantasy-Epos bei Amazon Prime Video

Auf die Salamitaktik schwört auch Apple TV+: Die historische Dramedy "Dickinson" mit Hailee Steinfeld als Poetin Emily Dickinson meldet sich am 5. November zunächst mit den drei ersten Episoden der dritten und finalen Staffel zurück. Die weiteren sieben folgen danach im Wochentakt. Ebenso verfährt Apple mit dem Neustart "Der Therapeut von nebenan" (ab 12.11.). Paul Rudd verkörpert darin den Psychiater Dr. Isaac Herschkopf, der ganz von seinem Patienten Martin Markowitz (Will Ferrell) vereinnahmt wird.

Selbst Amazon Prime Video beweist kein Herz mehr für leidenschaftliche Binge-Fans. Das neue Fantasy-Epos "Das Rad der Zeit" wird ab 19. November ebenfalls häppchenweise veröffentlicht. Auch hier geht es erst einmal mit drei Folgen los. Immerhin bei Staffel 2 der deutschen Comedy "Der Beischläfer" zeigt der Streamer Erbarmen: Alle acht neuen Episoden sind ab 12. November verfügbar.

Mehr Serien im November: NetflixDisney+

Kurzgeschichtenband von Stephen King zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Kurzgeschichtenband "Nachtschicht" von Stephen King, der auch die Vorlage zur neuen Serie "Chapelwaite" enthält. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-streaming1121

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 21. November 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden