In der Woche vom 25. bis zum 31. Juli wird die Zeit für Serienfans knapp – zumindest wenn sie in alle Neuheiten bei den Streaming-Diensten Netflix, Disney+ und Co reinschauen wollen. Vor allem fürs junge Publikum ist das Angebot groß. Frei nach dem Motto: Keine Langeweile in den Schulferien! Mehr...

Serien der Woche zum Streamen: „Keep Breathing“, „Uncoupled“, „Abbott Elementary“, „Queer As Folk“ und Co
© Netflix / Barbara Nitke, 2021 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

In der Woche vom 25. bis zum 31. Juli wird die Zeit für Serienfans knapp – zumindest wenn sie in alle Neuheiten bei Netflix, Disney+ und Co reinschauen wollen.

In den großen Sommerferien verfügt die junge Zielgruppe über extra viel Zeit, in der natürlich keine Langeweile aufkommen soll – selbst wenn es nicht mit den Eltern in den Urlaub geht. Nicht verzagen, Netflix fragen: Der Streaming-Dienst sorgt für ausreichend Zeitvertreib mit gleich drei Teenie-Serien.

Die jugendliche Musik-Soap „Rebelde – Jung und rebellisch“ aus Mexiko startet am Mittwoch in ihre zweite Runde. Bereits am Dienstag entführt „Di4ries“ an eine italienische Schule. Dort durchleben die Protagonistinnen und Protagonisten typisch pubertäre Probleme. In der britischen Produktion „Rache ist süß: Das Rebel Cheer Squad“ verbünden sich drei Cheerleaderinnen einer Privatschule, um einen Anti-Mobbing-Club zu gründen. Staffel 1 des Thrillers steht ab Freitag zum Abruf bereit.

Und was bietet Netflix als Alternative zum bunten Schultreiben mit Heranwachsenden? Abonnentinnen und Abonnenten haben ab Donnerstag die Qual der Wahl zwischen der US-Miniserie „Keep Breathing“ und dem türkischen Drama „Ein anderes Selbst“. Am Freitag geht „Uncoupled“, die neue Comedy mit Neil Patrick Harris, sowie die düstere spanische Hip-Hop-Serie „Fanático“ online.

Die Serien-Highlights bei Disney+

Konkurrent Disney+ hält vorwiegend mit Publikumslieblingen aus dem US-TV dagegen: Aus dem Programm von ABC stammen die beiden Comedys „Black-ish“ und „Abbott Elementary“. Während von der zuerst genannten Produktion die bereits siebte Staffel ihre Deutschlandpremiere feiert, ist von der anderen der Serienauftakt zu sehen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Oder wie wäre es mit der zweiten und bereits letzten Staffel der Animationsserie „Bless The Hearts“ aus dem Hause FOX? Auch die australische Dramedy „Mr. Inbetween“, die in den USA beim Kabelsender FX ausgestrahlt wurde, zelebriert ihr großes Finale mit Staffel 3. Im Falle von „High School Musical: Das Musical: Die Serie“ serviert Disney+ auch eine exklusive Eigenproduktion. Die achtteilige Season 3 wird im Wochentakt veröffentlicht. Die Neuheiten bei Disney+ gibt es übrigens allesamt zum Bergfest am Mittwoch.

„The Flight Attendant“ geht weiter

Prime Video wartet mit frischer Serienkost bis Freitag. Dann meldet sich beim Streaming-Dienst von Amazon die US-Thrillerserie „The Flight Attendant“ mit Kaley Cuoco in der Hauptrolle zurück. Staffel 2 umfasst acht Folgen. Darüber hinaus erscheint die achtteilige Debütstaffel des neuen Amazon Originals „Paper Girls“. Darin werden die vier Mädchen Erin, Mac, Tiffany und KJ Ende der 1980er unverhofft in eine Auseinandersetzung von Zeitreisenden verwickelt.

Wer via Prime Video zusätzlich den Starzplay Channel abonniert hat, kann sich auf eine weiteren Serienstart freuen: Ab Sonntag erscheinen wöchentlich jeweils zwei Episoden der Neuauflage von „Queer As Folk“. Das LGBTQ+-Drama stammt aus dem Hause Peacock.

Apple TV+ schickt am Freitag den achtteiligen Psychothriller „The Girl In The Water“ (Originaltitel: „Surface“) ins Streaming-Rennen. Zum Auftakt erscheinen drei Episoden, die weiteren folgen freitags im Wochenrhythmus.

Last but not least bringt Joyn Plus+ die kurzlebige US-Comedy „Dollface“ mit Kat Dennings zu Ende: Die komplette zweite und finale Staffel lockt ab Donnerstag vor die heimischen Bildschirme.

DVD-Paket zu gewinnen

hitchecker.de verlost ein DVD-PaketAnzeige mit den drei Filmvorlagen zur „High School Musical“-Serie. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-hsm22

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 3. September 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: „High School Musical“-Filme zu gewinnen
  • Foto: High School Musical DVD
  • Teilnahmeschluss: 03.09.2022
  • Gewonnen hat: Doris K. aus Leipzig

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film