Im Programm von Sat.1 läuft es für die US-Serien am Dienstagabend alles andere als rund. Das geringe Zuschauerinteresse zieht nun Konsequenzen nach sich. "Reef Break" fliegt ab sofort aus der Primetime. "MacGyver" und "Hawaii Five-0" werden schneller zu Ende gebracht. Mehr...

Sat.1 kickt ''Reef Break'' aus der Primetime
© 2019 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.

Im Programm von Sat.1 läuft es für die US-Serien am Dienstagabend alles andere als rund. Das geringe Zuschauerinteresse zieht nun Konsequenzen nach sich.

amazon.de | Serien bei Sat.1
Hawaii Five-0 - MacGyver - Reef Break - Prime Video
Anzeige

US-Serien haben aktuell einen schweren Stand im deutschen Free-TV. Bei schlechten Quoten werden sie schnell wieder aus dem Programm gekickt – wie zuletzt "Big Little Lies" bei Vox. Auf kurzfristige Programmänderungen müssen sich nun auch Zuschauer von Sat.1 einstellen: Der Serienabend am Dienstag wird umgebaut.

Seit Mitte Juli zeigt der Sender Staffel 4 der "MacGyver"-Neuauflage, die kurzlebige US-Krimiserie "Reef Break" sowie die zehnte und finale Season von "Hawaii Five-0". Bereits ab 15. September fliegt nun das schwächste Glied in der Kette aus der Primetime.

Magere Marktanteile bei den Werberelevanten

Bei den jungen Zuschauern erreichte Sat. 1 mit "Reef Break" zuletzt nur noch einen mageren Marktanteil von 4,5 Prozent. Deshalb wandert die Produktion mit Schauspielerin Poppy Montgomery ins Nachtprogramm. Die fünf verbleibenden Folgen der ersten und einzigen Staffel laufen in den nächsten Wochen gegen 1:20 Uhr.

Amazon Unlimited Music Anzeige

"MacGyver" und "Hawaii Five-0" schlugen sich am vergangenen Dienstag mit jeweils 6,0 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten kaum besser. Deshalb scheint Sat.1 die Ausstrahlung der restlichen Episoden schnell hinter sich bringen zu wollen: Am 15. und 22. September wird die durch "Reef Break" entstandene Lücke mit jeweils einer zusätzlichen Folge von "MacGyver" gestopft.

Serienfinale von "Hawaii Five-0" am 29. September

Am 29. September gibt es ab 21:15 Uhr stattdessen eine Doppelfolge von "Hawaii Five-0" zu sehen. Damit sind die Staffeln beider Serien an diesem Datum zwei Wochen früher als ursprünglich geplant durch. Wie der Dienstagabend bei Sat.1 dann ab 6. Oktober aussehen wird, steht noch nicht fest.

Auch in den USA erreichte das Network ABC mit "Reef Break" nur ein kleines Publikum im Sommerprogramm 2019, weshalb es nach 13 produzierten Folgen auf die Bestellung einer zweiten Staffel verzichtete. Die deutsche TV-Premiere erfolgte bereits zwischen Februar und April beim Bezahlsender ProSieben Fun.

Seid ihr über die kurzfristigen Programmänderungen verärgert? Oder schaut ihr eure Lieblingsserien ohnehin nur noch über Streaming-Portale und auf DVD? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Staffel 3 von "MacGyver" zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 3 von "MacGyver" auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-reefbreak

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 17. Dezember 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Rita S. aus Cottbus.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film