In München geht es drunter und drüber: Eine neue App namens Safari trägt die Schuld an den verrückt spielenden Hormonen der Großstädter. Denn noch nie schien es so einfach, einen passenden Sexpartner aufzureißen – zumindest im Film „Safari – Match Me If You Can“. Mehr...

Safari – Match Me If You Can: Gewinnspiel zum Kinostart
© 2018 Concorde Filmverleih GmbH

Lust? Befriedigung gibt es auf Klick – zumindest im Film „Safari – Match Me If You Can“, der das Thema Online-Dating gehörig durch den Kakao zieht.

In München geht es drunter und drüber... und das im wahrsten Sinne des Wortes. Eine neue App namens Safari trägt die Schuld an den verrückt spielenden Hormonen der Großstädter. Denn noch nie schien es so einfach, einen passenden Sexpartner aufzureißen.

Diese Prämisse der Komödie „Safari – Match Me If You Can“, die am 30. August bundesweit in den Kinos startet, verspricht jede Menge frivol-amüsantes Treiben. Da wäre zum Beispiel der Busfahrer Harry (Justus von Dohnányi): Dieser macht sich im Netz zum erfolgreichen Piloten und bekommt so Social-Media-Sternchen Lara (Elisa Schlott) ins Bett.

Seitensprung mit Social-Media-Sternchen

Seine Frau Aurelie (Sunnyi Melles) ahnt davon nichts, hat sie als Therapeutin doch allerhand zu tun. Dem unsicheren David (Max Mauff) gibt sie Tipps, wie er endlich seine Jungfräulichkeit verlieren könnte. Die 50-jährige Mona (Juliana Köhler) hat ihr langes Single-Dasein satt und sehnt sich nach körperlicher Nähe. Jungspund David nimmt sie daher gerne unter ihre Fittiche.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Mehr Interesse zeigt sie jedoch an Safari-Bekanntschaft Life (Sebastian Bezzel). Allerdings fühlt sich der alleinerziehende Vater schnell von Monas sexuellem Verlangen überfordert. Bei Aufreißer Arif (Patrick Abozen) erweisen sich dagegen Bindungsängste als Problem: Ist der heiße Flirt mit Vegetarierin Fanny (Friederike Kempter) zum Scheitern verurteilt?

Fanpakete zum Film zu gewinnen

„Safari – Match Me If You Can“ ist ein episodenhaft erzählter Film von Regisseur Rudi Gaul („Wader Wecker Vater Land“), der das Drehbuch gemeinsam mit Friederike Klingholz geschrieben hat. Die Geschichte nimmt den Trend der vielen angesagten Dating-Apps mit einem ironischen Augenzwinkern auf die Schippe.

Das klingt ganz nach eurem Geschmack? Dann solltet ihr unbedingt bei unserem Gewinnspiel zum Kinostart mitmachen: hitchecker.de verlost zwei Fanpakete zum amüsanten Streifen, bestehend aus jeweils zwei Freitickets, einem Stoffbeutel und dem Album „Fotogena“ von Laing. Von der Band stammt der Film-Titelsong.

Gewinnspiel Safari

Beantwortet einfach die untere Frage und gebt eine gültige E-Mail-Adresse an, schon nehmt ihr an der Verlosung teil! Deadline für das Gewinnspiel ist der 6. September 2018. Viel Glück!

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist inzwischen beendet. Herzlichen Glückwunch an Manuela D. aus Oldenburg und Paul M. aus Koblenz!

Mehr Infos zum Film: www.safari-derFilm.de

Angebote auf amazon.de

B07GNWLNJYB07D5SJ3HPB07D5S6ZLL1539427501

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de