Die späten Sonntagabende im Ersten stehen ab sofort wieder ganz im Zeichen italienischer Krimikost: Am 9. August fällt der Startschuss für die zweite Staffel von „Der Kommissar und die Alpen“ alias „Rocco Schiavone“, die vier spielfilmlange Episoden umfasst. Zum Auftakt wird es emotional. Mehr...

Serientipp fürs Wochenende: Rocco Schiavone ermittelt wieder
© ARD Degeto / Das Erste

Der mürrische, ins Aostatal strafversetzte Kommissar Rocco Schiavone meldet sich mit neuen Fällen im Ersten zurück.

amazon.de | Rocco Schiavone
Staffel 1 - Staffel 2 - Prime Video
Anzeige

Die späten Sonntagabende im Ersten stehen ab kommenden Sonntag, den 9. August, wieder ganz im Zeichen italienischer Krimikost: Dann fällt der Startschuss für die zweite Staffel von „Der Kommissar und die Alpen“, die vier spielfilmlange Episoden umfasst. Protagonist Rocco Schiavone, gespielt von Marco Giallini, ist immer ab 21:45 Uhr Einsatz.

Ein schmerzlicher Verlust

Gleich zum Auftakt wird es emotional: In der Folge „Ein Tag im Juli“ berichtet der Ermittler rückblickend vom Tod seiner Frau, die einst von einem Auftragskiller erschossen wurde. Auch seine kriminellen Freunde und kleinere Vergehen im Dienst kommen zur Sprache, als Schiavone zum Report nach Rom anrücken muss. Konkret geht es aber um einen alten Fall, der in Verbindung mit dem Mord an der Lebensgefährtin seines Freundes Sebastiano stehen könnte.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Damals wurde die Leiche eines 20-Jährigen in einem Steinbruch gefunden. Schnell kam der Kommissar Drogengeschäften auf die Spur und stieß auf ein weiteres Opfer. Sein Ehrgeiz ließ ihn nicht nur Jagd auf die Dealer, sondern auch auf die Hintermänner machen – mit folgenschweren Konsequenzen.

Staffel 3 lief schon im Pay-TV

Am 16., 23. und 30. August folgen die Filme „Das gute Leben“, „Staub und Schatten“ und „Nächte ohne Mond“. Nach ihrer linearen Ausstrahlung werden sie jeweils 30 Tage lang in der ARD Mediathek zum Abruf bereit stehen. Beim Pay-TV-Sender Fox war die zweite Staffel von „Der Kommissar und die Alpen“ bereits im Januar 2019 zu sehen, allerdings unter dem Original-Serientitel „Rocco Schiavone“. Eine dritte mit weiteren vier Fällen lief dort zwischen Mai und Juni.

Die Koproduktion zwischen Rai Fiction und Cross Productions in Zusammenarbeit mit BETA Film basiert auf einer Romanreihe des italienischen Bestseller-Autors Antonio Manzini, der auch diesmal wieder an den Drehbüchern mitwirkte. Regie führte Giulio Manfredonia. Neben Giallini gehören italienische Stars wie Claudia Vismara, Ernesto D'Argenio, Francesco Acquaroli, Massimo Olcese, Fabrizio Coniglio und Tullio Sorrentino zum Cast.

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 2 von „Rocco Schiavone“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-roccoschiavone

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 26. November 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Thorsten M. aus Aschaffenburg.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film