Der zum US-Medienkonzern CBS Corporation gehörende Sender Showtime verzichtet auf eine Fortsetzung von „Ray Donovan“. Die Absetzung der Serie nach sieben Staffeln wurde am Dienstag bekannt gegeben. Bitter für Fans: In der letzten Folge gibt es einen Cliffhanger. Mehr...

US-Serie „Ray Donovan“ abgesetzt
© 2019 Showtime Networks Inc. All rights reserved / Sky

Der zum US-Medienkonzern CBS Corporation gehörende Sender Showtime verzichtet auf eine Fortsetzung von „Ray Donovan“. Die Absetzung der Serie nach sieben Staffeln wurde am Dienstag bekannt gegeben.

Anzeige

Für Zuschauer, die dem Drama all die Jahre die Treue gehalten haben, fällt diese Entscheidung besonders bitter aus: Die bereits am 19. Januar ausgestrahlte Episode muss als Serienfinale fungieren. Allerdings endet sie mit einem Cliffhanger. „Ray Donovan“ ist damit kein runder Abschluss vergönnt.

Dieser Worst Case hatte sich schon in den vergangenen Wochen abgezeichnet: „Ray Donovan nähert sich dem Ende seiner Laufzeit“, räumte Gary Levine, einer der Unterhaltungschefs bei Showtime, im Januar auf der TCA Winter Press Tour in Pasadena ein. Dennoch machte er Hoffnung auf eine achte und finale Season der Produktion.

Erfolgloser Rettungsversuch

Hauptdarsteller Liev Schreiber rief seine Fans zuletzt via Instagram dazu auf, sich an Showtime und CBS zu wenden, um den Wunsch nach einer Abschlussstaffel zu äußern. Die Rettungsaktion hatte leider keinen Erfolg.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Showtime bedankte sich in einem Statement bei Liev Schreiber, John Voight, Showrunner David Hollander und der ganzen restlichen Besetzung und Crew für ihr großes Engagement. Der Sender zeigte sich stolz, dass „Ray Donovan“ mit solch einer starken Zuschauerzahl zu Ende gegangen sei.

Sky Atlantic HD zeigt Finalstaffel ab Februar

Dennoch scheint diese nicht ausgereicht zu haben, um in weitere Folgen zu investieren. Staffel 7 kam im Durchschnitt auf 0,93 Millionen Zuschauer pro Episode. Die besten Quoten erzielte „Ray Donovan“ mit Season 2: Damals schalteten durchschnittlich 1,51 Millionen Zuschauer pro Folge ein.

Hierzulande liefen bislang vier Staffeln von „Ray Donovan“ im Free-TV bei ZDFneo. Seit Season 5 ist die Serie exklusiv im Pay-TV bei Sky Atlantic HD zu sehen. Dort startet am 14. Februar die zehnteilige Finalstaffel.

Staffel 6 von „Ray Donovan“ zu gewinnen

Staffel 1 bis 6 sind auf DVDAnzeige erhältlich. hitchecker.de verlost einmal Season 6. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 14. März 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Armin B. aus Karlsruhe.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film