Ein großer Erfolg war die Krimiserie „Ransom“ bislang nicht. Daher verabschiedete sich die RTL-Gruppe nach nur einer Staffel aus dem Projekt. Die Quoten blieben in den USA zwar auch in Staffel 2 überschaubar. Dennoch hat CBS nun gemeinsam mit internationalen Partnern Season 3 bestellt. Mehr...

Ransom: Krimiserie erhält dritte Staffel
© VOX / 2016 Ransom Television Productions Inc., Wildcats Productions and TF1. All rights reserved.

Ein großer Erfolg war „Ransom“ bislang nicht. Dennoch bekommt die internationale Krimiserie eine weitere Chance.

Trotz noch immer überschaubarer Einschaltquoten wird dem Crime-Drama „Ransom“ eine Fortsetzung spendiert: Season 3 soll wieder 13 Episoden umfassen und 2019 ausgestrahlt werden.

Von April bis Juni kam die zweite Staffel der internationalen Koproduktion in den USA auf durchschnittlich 2,4 Millionen Zuschauer. CBS strahlte dort die Serie von David Vainola und Frank Spotnitz am generell zuschauerarmen Samstagabend aus und kann daher gut mit diesem niedrigen Wert leben.

Samstags-Schnäppchen für CBS

Für das Network stellt „Ransom“ eine günstige Alternative zu den sonst üblichen und oft noch weniger erfolgreichen Wiederholungen im Samstagsprogramm dar. Da der kanadische Sender Global sowie die ungarischen Korda Studios das Krimi-Format mitfinanzieren, bleiben für CBS die Kosten gering.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Anders als in Staffel 1 ist die deutsche RTL-Gruppe nicht mehr an der Produktion beteiligt, da „Ransom“ Anfang 2017 im Vox-Programm floppte. Daher steht hierzulande auch die Ausstrahlung von Season 2 noch in den Sternen.

Sarah Greene verabschiedet sich

In der Serie geht es um den den Verhandlungsprofi Eric Beaumont, der gemeinsam mit seinem Team zumeist bei gefährlichen Geiselnahmen von den Angehörigen, dem involvierten Versicherungsinstitut oder der Polizei zur Hilfe gerufen wird.

Die Hauptrollen in „Ransom“ spielen Luke Roberts, Nazneen Contractor, Brandon Jay McLaren und Sarah Greene. Greene hat die Serie allerdings im Laufe der zweiten Staffel verlassen. Als Ersatz wird vermutlich die kanadische Schauspielerin Karen LeBlanc in den Hauptcast befördert, die in den jüngsten Folgen der Serie bereits als Cynthia Walker zu sehen war.

Angebote auf amazon.de

B071YP37YWB071RMYTLSB06XWPC348B0794QWCPJ

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de