Beim US-Pay-TV-Sender HBO befindet sich bereits seit einigen Jahren eine Neuauflage zum Serienklassiker „Perry Mason“ in der Entwicklung. Eine konkrete Umsetzung scheiterte bislang an Terminproblemen. Nun gibt es allerdings wieder konkrete News zum Projekt. Mehr...

Perry Mason: Wie steht es um das Reboot?
© Paramount / Universal Pictures - „Perry Mason“ auf DVD erhältlich

Lange nichts gehört in Sachen „Perry Mason“-Reboot. Wurden die Pläne, die Serie aus den 50ern und 60ern neu aufzulegen, etwa ad acta gelegt?

Beim US-Pay-TV-Sender HBO befindet sich bereits seit einigen Jahren eine Neuauflage zum Serienklassiker „Perry Mason“ in der Entwicklung. Das Projekt steht in direkter Verbindung mit der Produktionsfirma von Robert Downey Jr. und seiner Frau Susan.

Neuer Hauptdarsteller gefunden

Die beiden hatte sich die Rechte an dem altbekannten TV-Format gesichert und wollten zunächst einen „Perry Mason“-Kinofilm drehen. 2016 war schließlich eine Miniserie bei HBO angedacht, in der Downey selbst die Hauptrolle übernehmen wollte. Nic Pizzolatto sollte das Drehbuch schreiben.

Downeys voller Terminkalender und Pizzolattos Arbeit an der dritten Staffel von „True Detective“ behinderten lange eine konkrete Umsetzung des „Perry Mason“-Reboots. Nun geht es endlich mit neuem Plan voran:

„The Americans“-Star Matthew Rhys übernimmt statt Downey die Hauptrolle. Pizzolatto wird durch Rolin Jones und Ron Fitzgerald ersetzt. Neben den Downeys fungieren Amanda Burrell, Joe Horacek sowie Jones, Fitzgerlad und Rhys als Produzenten des Krimi-Dramas.

Vorgeschichte um Perry Mason

Wie HBO inzwischen verraten hat, handelt es sich bei der geplanten Miniserie um ein Prequel zu „Perry Mason“. Dieses wird im Jahre 1932 in Los Angeles spielen. Der junge Mason arbeitet noch nicht als erfolgreicher Strafverteidiger, sondern als schlecht bezahlter Privatdetektiv.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Er ist frisch geschieden und leidet unter den schrecklichen Erinnerungen an seine Zeit im Krieg. Als er es mit einem Fall um ein entführtes Kind zu tun bekommt, findet der Protagonist endlich aus seinem seelischen Loch heraus. Sein ausgeprägtes Gerechtigkeitsbewusstsein spornt ihn an.

Regisseur-Job zu vergeben

Auch wenn sich die Story schon sehr konkret anhört, dürfte es die neue „Perry Mason“-Serie so schnell noch nicht auf die Bildschirme schaffen. HBO sucht noch nach einem passenden Regisseur.

Das Original lief zwischen den Jahren 1957 und 1966 beim US-Network CBS mit Raymund Burr in der Hauptrolle. Zwischen 1985 und 1993 entstanden einige TV-Filme als späte Fortsetzung. Zwischenzeitlich war eine Neuauflage mit dem Titel „The New Perry Mason“ im Jahre 1973 gefloppt. Das Reboot mit Monte Markham in der Hauptrolle wurde nach nur 16 Folgen wieder eingestellt.

Jetzt mitmachen: hitchecker.de verlost einmal die DVD-Box „Perry Mason: Season 1 - Volume 1 und 2“. Wenn ihr beim Gewinnspiel mitmachen wollt, müsst ihr eine gültige E-Mail-Adresse und den richtigen Gewinnspiel-Code angeben.

Diesen haben wir bei den Verlinkungen zu diesem Beitrag auf unseren Social-Media-Profilen versteckt. Folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest, um auch in Zukunft kein Gewinnspiel zu verpassen! Teilnahmeschluss ist der 5. März 2019. Viel Glück!

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist inzwischen beendet. Gewonnen hat Achim L. aus Bremen.

Angebote auf amazon.de

B00LXUGQGSB00LXUGQJAB01B9HTC60B077HTH9WS

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de