Das große Serienangebot im Free-TV dürfte die meisten Zuschauer im April schon genügend auslasten. Wer zusätzlich Pay-TV-Pakete abonniert hat, kommt endgültig in Terminstress. Denn auch die Bezahlsender geizen nicht mit Neustarts und Fortsetzungen beliebter Produktionen. Mehr...

Pay-TV: Das sind die Serienhits im April
© TNT Serie / W&B Television / Pascal Bünning, Sky Deutschland / Bettina Strauss

Auf welche Serien können sich Pay-TV-Kunden im April freuen?

amazon.de | Interessante Angebote
Chicago Fire - Chicago Med - The Good Doctor - Prime Video
Anzeige

Das große Serienangebot im Free-TV dürfte die meisten Zuschauer im April schon genügend auslasten. Wer zusätzlich Pay-TV-Pakete abonniert hat, kommt endgültig in Terminstress. Denn auch die Bezahlsender geizen nicht mit Neustarts und Fortsetzungen beliebter Produktionen.

Bei Fox feiert ab 12. April zunächst die langjährige US-Comedy „Shameless“ ihr großes Finale mit Staffel 11. Am 27. April bringt der Sender zudem das spanische Coming-of-Age-Drama „Alive And Kicking“ nach Deutschland. Es laufen sieben Folgen im Wochentakt um 21:00 Uhr.

Viel Neues bei Sky

Die sechste und letzte Staffel des Animationshits „BoJack Horseman“, die schon seit etlichen Monaten bei Netflix zum Abruf bereitsteht, unterhält ab 5. April auch im Programm von ProSieben Fun. Die Ausstrahlung der 16 verbleibenden Episoden erfolgt im Doppelpack.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Sky-Kunden kommen in den Genuss der historisch angehauchten Science-Fiction-Serie „The Nevers“ (Staffel 1 ab 12.4. bei Sky Atlantic) und der Superheldinnen-Saga „Stargirl“ (Staffel 1 ab 11.4. bei Sky One). Zudem zeigt Sky Comedy ab 7. April die preisgekrönte kanadische Serie „Schitt's Creek“. Neue Staffeln gibt es von „Curb Your Enthusiasm“ (Season 10 ab 6.4. bei Sky Comedy) und „The Good Doctor“ (Season 4 ab 13.4. bei Sky One).

Kampfpiloten aus den Niederlanden

Zwei europäische Produktionen haben die Pay-TV-Sender von Sony in petto: Die niederländische Serie „High-Flyers“ um ein Kampfpiloten-Dreiergespann startet am 6. April bei Sony AXN. Der Sony Channel schickt das sechsteilige Serienfinale des französischen Quotenerfolgs „Call My Agent!“ über den Äther (Staffel 4 ab 29.4.).

Mit augenzwinkernder Science-Fiction will Syfy auf Zuschauerfang gehen: Die US-Serie „Resident Alien“ wurde kürzlich bereits um eine zweite Staffel verlängert. Die zehnteilige Auftakt-Season ist hierzulande ab 8. April zu sehen.

Eigenproduktion von TNT Serie

TNT Serie sorgt zum einen für die deutsche TV-Premiere der sechsten Staffel von „Bosch“, einem Original von Amazon Prime Video (10 Folgen ab 20.4. im Doppelpack). Zum anderen versucht sich der Sender ab 22. April mit „Para – Wir sind King“ mal wieder an einer Eigenproduktion. Die Serie stammt aus der kreativen Schmiede der „4 Blocks“-Macher und dreht sich um vier junge Frauen aus dem Berliner Problemviertel Wedding.

Die Feuerwehrmänner, Sanitäter und Ärzte aus Chicago sind bald wieder bei Universal TV im Einsatz: Staffel 9 von „Chicago Fire“ und Staffel 6 von „Chicago Med“ bereiten ab 19. April spannende Montagabende. Auch in den NBC-Dauerbrennern herrscht fortan Corona-Alarm.

Staffel 3 von „The Good Doctor“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit Season 3 von „The Good Doctor“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-paytv0421

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 22. Mai 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film