Der Corona-Krise mit all ihren Einschränkungen gibt es auch etwas Positives abzugewinnen: Aktuell kommt es zu vielen virtuellen Cast-Reunions im Netz. Auch die Stars von „Orphan Black“ werden sich in einer Videokonferenz wiedersehen und gemeinsam Szenen aus alten Drehbüchern vorlesen. Mehr...

„Orphan Black“-Wiedersehen für einen guten Zweck
© BBC America

Das Ensemble der Serie „Orphan Black“ hat sich für eine Online-Reunion verabredet.

amazon.de | Orphan Black
Staffelboxen - Video-on-Demand - Bücher - Prime Video
Anzeige

Der Corona-Krise mit all ihren Einschränkungen gibt es auch etwas Positives abzugewinnen: Aktuell kommt es zu vielen virtuellen Cast-Reunions im Netz. Die Darsteller bekannter Serien zelebrieren eine öffentliche Videokonferenz, um in Erinnerungen zu schwelgen oder aus alten Drehbüchern vorzulesen.

Letzteres ist nun auch mit den Stars aus „Orphan Black“ angedacht. BBC America hat für den 17. Mai ein entsprechendes Table Read auf der offiziellen Facebook-Seite der Science-Fiction-Serie angekündigt, die von 2013 bis 2017 beim US-Sender zu sehen war.

Reunion als Charity-Aktion

Mit dabei sind Tatiana Maslany, Maria Doyle Kennedy, Jordan Gavaris, Kristian Bruun, Kevin Hanchard, Dylan Bruce, Évelyne Brochu, Josh Vokey, Michael Mando, Inga Cadranel, Eric Johnson, Natalie Lisinska und Kathryn Alexandre. Die Schauspieler werden die Drehbüchern zu den Folgen 6 und 7 aus der Auftaktstaffel vortragen. BBC America will passend dazu die Originalepisoden für zwei Wochen kostenlos zum Streamen auf der Sender-Website bereitstellen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Reunion versteht sich nicht nur als Dankeschön an die immer noch große Fangemeinde von „Orphan Black“. Mit der Aktion sollen auch zwei wohltätige Organisationen unterstützt werden – zum einen Center Link, zum anderen Sistering Toronto.

Hoffnung auf Fortsetzungs-News

Während der Live-Reunion wird es auch ein Wiedersehen mit den Serienschöpfern Graeme Manson und John Fawcett sowie mit Executive Producer Kerry Appleyard, Autor Will Pascoe und Co-Produzentin Mackenzie Donaldson geben. Es dürfte also auch zu einer kleinen Gesprächsrunde mit allen Beteiligten kommen. Vielleicht fallen dann sogar ein paar Worte über ein mögliches Spin-off zu „Orphan Black“. Zuletzt kursierten im Frühjahr 2019 Gerüchte um einen Ableger.

Die US-Plattform Serial Box hat die ursprüngliche Geschichte um die Klon-Experimente bereits unter dem Titel „Orphan Black: The Next Chapter“ fortgesetzt – allerdings nicht als TV-Serie, sondern als Hörspielreihe.

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost zweimal Staffel 5 von „Orphan Black“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 10. August 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Nadine A. aus Hamburg.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de