Drei vertraute Stars sind bald in neuen Serien zu sehen: Kate Walsh wird zur Gegenspielerin in „Sprung“. Jeff Daniels mimt einen Immobilienhai in „A Man In Full“ und William Fichtner versucht sich als Trickbetrüger in „The Company You Keep“. Mehr...

Neue US-Serien – altbekannte Stars
© Netflix, Beth Dubber, James Minchin - Netflix, Beth Dubber, James Minchin - Kate Walsh in „Tote Mädchen lügen nicht“ / Jeff Daniels in „Godless“

Kate Walsh wird zur Gegenspielerin in „Sprung“. Jeff Daniels mimt einen Immobilienhai in „A Man In Full“ und William Fichtner versucht sich als Trickbetrüger in „The Company You Keep“.

Erst kürzlich verkündete US-Schauspielerin Kate Walsh, sich wieder fest dem Cast von „Grey's Anatomy“ anzuschließen. Trotz dieser Verpflichtung scheint sie noch Zeit für ein weiteres Serienprojekt zu haben. Wie nun bekannt wurde, übernimmt sie auch eine tragende Rolle in der Comedy „Sprung“, die für den werbefinanzierten Streaming-Dienst Freevee von Amazon (ehemals IMDb TV) umgesetzt wird.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Sie verkörpert die betrügerische Kongressabgeordnete Paula Tackleberry, die es mit einer Gruppe Ex-Inhaftierter zu tun bekommt. Diese wollen ihre kriminellen Fähigkeiten fortan dafür einzusetzen, um gesellschaftliche Missstände zu beseitigen und für Gerechtigkeit zu sorgen. Die Machenschaften Tackleberrys geraten dabei schnell in ihr Visier. Zum Cast von „Sprung“ gehören auch Martha Plimpton, Shakira Barrera, Garret Dillahunt, Phillip Garcia, James Earl und Clare Gilles.

Serienadaption des Romans „Ein ganzer Kerl“

Hollywoodstar Jeff Daniels war zuletzt im TV-Drama „American Rust“ zu sehen. Der US-Sender Showtime zog allerdings nach nur einer Staffel den Stecker. Doch der 67-Jährige hat bereits die nächste Hauptrolle an Land gezogen, wie das US-Portal Variety berichtet. Er wird das Ensemble der Netflix-Miniserie „A Man In Full“ von Produzent David E. Kelley anführen.

Es handelt sich um eine Serienadaption des gleichnamigen Romans von Tom Wolfe. Hierzulande ist das Buch unter dem Titel „Ein ganzer Kerl“Anzeige erschienen. Erzählt wird die Geschichte des knallharten und bislang erfolgreichen Immobilienmaklers Charlie Croker (Daniels). Als er unerwartet vor dem Bankrott steht, kämpft der Tycoon mit all seiner Kraft ums Überleben.

ABC knöpft sich südkoreanischen TV-Hit vor

Das US-Network ABC bastelt gerade an einem Remake der südkoreanischen Serie „My Fellow Citizens“. Für das Projekt mit dem Titel „The Company You Keep“ wurden bereits Milo Ventimiglia („This Is Us“) und Catherine Haena Kim („Good Trouble“) angeheuert. Nun gesellt sich auch noch William Fichtner zum Hauptcast, vor allem bekannt aus TV-Hits wie „Prison Break“, „Mom“, „Empire“ und „Crossing Lines“.

Der 65-Jährige ist für die Rolle des ehemaligen Stahlarbeiters und begabten Trickbetrügers Leo vorgesehen. Nach einer Alzheimer-Diagnose will dieser einen letzten großen Coup landen, um seine Familie finanziell abzusichern. Schon bald wird er sich wohl nicht mehr daran erinnern, wie er seine besonderen Talente gewinnbringend einsetzt.

Romanvorlage zu „A Man In Full“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Roman „Ein ganzer Kerl“ von Tom Wolfe in der Taschenbuchausgabe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-tomwolfe

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 17. Juni 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film