Apple TV+ adaptiert die Komödie „How To Be A Latin Lover“ als Serie mit dem Titel „Acapulco“. Paramount+ liebäugelt dagegen mit einem TV-Remake des Thrillers „Arlington Road“. Das US-Network NBC lässt Pilotfolgen der Comedys „Hungry“ und „Someone Out There“ produzieren. Mehr...

Neue US-Serien: „Acapulco“, „Arlington Road“, „Hungry“ und „Someone Out There“
© Universal Music (Demi Lovato), Lakeshore Entertainment / Screen Gems

Apple TV+ und NBC wollen mit ihren neuen Serienprojekten amüsieren, Paramount+ liebäugelt dagegen mit einem Remake des Thrillers „Arlington Road“.

amazon.de | Interessante Angebote
Arlington Road - Demi Lovato - Prime Video
Anzeige

Der US-Streaming-Dienst Apple TV+ lässt eine Comedy mit dem Titel „Acapulco“ produzieren. Sie basiert auf der Komödie „How To Be A Latin Lover“ aus dem Jahre 2017. Eugenio Derbez und Raphael Alejandro werden für die TV-Adaption noch einmal in ihre alten Filmrollen schlüpfen. Die Geschichte um den jungen Mexikaner Maximo (Enrique Arrizon), der Anfang der 80er in einer Ferienanlage in Acapulco zu arbeiten beginnt, wird allerdings neu erzählt.

Gedreht wird auf Spanisch und Englisch. Zum Cast gehören bekannte Seriengesichter wie Jessica Collins („It's Always Sunny In Philadelphia“), Chord Overstreet („Glee“) und Rafael Cebrián („Animal Kingdom“). Austin Winsberg („Zoey's Extraordinary Playlist“), Eduardo Cisneros und Jason Shuman zeichnen sich für die Idee zu „Acapulco“ verantwortlich. Regisseur Richard Shepard („Girls“) wird die Pilotfolge inszenieren.

Nachbarn unter Terrorverdacht

Beim Streaming-Konkurrenten Paramount+ befindet sich eine Serienversion des Thrillers „Arlington Road“ aus dem Jahre 1999 in der Entwicklung. Im Original geht es um einen verwitweten Universitätsprofessor, der seine Nachbarn für Terroristen hält und ihre vermeintlichen Anschlagspläne vereiteln will. Im Film spielten Jeff Bridges, Tim Robbins, Hope Davis und Joan Cusack die Hauptrollen. Ein Cast für das potenzielle TV-Remake steht noch nicht fest. Fürs Drehbuch wurde Seth Fisher („Die Einkreisung“) verpflichtet. Neben dem Autor zählt Mark Pellington, der beim Film Regie führte, zu den Executive Producern von „Arlington Road“.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Zwei Serienprojekte von NBC haben es bereits geschafft, über die Konzeptphase hinauszukommen. Zum einen erhält die Comedy „Hungry“ grünes Licht für eine Pilotfolge. In der Hauptrolle ist Popsängerin Demi Lovato zu sehen, die in dieser mit einer Essstörung zu kämpfen hat. Ihre Figur sucht in einer Selbsthilfegruppe Unterstützung und findet dort Freunde fürs Leben. Suzanne Martin („Will & Grace“) schreibt das Drehbuch und tritt neben Lovato auch als ausführende Produzentin in Erscheinung.

US-Remake von „Pequeñas Coincidencias“

Außerdem bringt NBC mit „Someone Out There“ eine weitere Comedy auf den Weg, die auf dem spanischen Format „Pequeñas Coincidencias“ basiert. Auch hier wurde vorerst nur eine Pilotfolge bestellt. Diese hätte eigentlich schon im vergangenen Jahr produziert werden sollen. Wegen der Corona-Pandemie scheiterte damals jedoch eine Umsetzung. Nun soll es mit neuer Besetzung klappen.

Es geht um ein ungleiches Pärchen, das unerwartet aufeinandertrifft und trotz vieler Differenzen vielleicht auch zueinanderfindet. Beim Original handelt es sich übrigens um ein Amazon Original, das hierzulande allerdings nicht für Prime-Abonnenten verfügbar ist.

„Arlington Road“ auf DVD zu gewinnen

hitchecker.de verlost die Filmversion von „Arlington Road“ einmal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-arlingtonroad

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 28. Mai 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film