Staffel 3 ist noch nicht einmal komplett im Kasten, da gibt es schon grünes Licht für eine vierte Runde des Endzeitdramas „Snowpiercer“. Nach dem erfolgreichen Auftakt der Fantasy-Serie „Sweet Tooth“ können sich Netflix-Abonnenten auch in diesem Fall auf eine Fortsetzung freuen. Mehr...

Neue Staffeln für „Snowpiercer“ und „Sweet Tooth“
© Kirsty Griffin / Netflix, TNT

Die US-Serien „Snowpiercer“ und „Sweet Tooth“, die bei Netflix zu sehen sind, erhalten neue Staffeln.

amazon.de | Interessante Angebote
Snowpiercer - Sweet Tooth - Prime Video
Anzeige

Erst im vergangenen Frühjahr feierte Season 2 des Endzeitdramas „Snowpiercer“ Premiere beim US-Sender TNT und hierzulande bei Netflix. Schon jetzt steht fest: Es wird eine vierte Staffel geben. Hauptdarsteller Daveed Diggs und weitere Stars der Serie verkündeten die frohe Botschaft in einem von TNT veröffentlichten Clip.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / TNT

Großer Serienerfolg für TNT

Snowpiercer war bislang eine unglaublich erfolgreiche Serie für uns, die Zuschauer begeistert, ihre Reichweite steigert und weiterhin starke Einschaltquoten einfährt“, melden sich auch Sam Linsky und Adrienne O'Riain in einer Pressemitteilung zu Wort. Die beiden verantworten die Serieneigenproduktionen bei den WarnerMedia-Sendern TNT, TBS und TruTV. Sie versprechen für „Snowpiercer“ eine Weiterentwicklung der gut durchdachten Storylines mit anhaltender Relevanz fürs TV-Publikum.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Aktuell werden in Vancouver die Dreharbeiten für Staffel 3 abgeschlossen, für die es allerdings noch keinen Starttermin gibt. Die vorzeitige Verlängerung für eine weitere Runde im Schneekreuzer lässt vermuten, dass die Produktion ohne längere Pause fortgesetzt wird. Das spart zum einen Kosten. Zum anderen ist im Herbst im Falle von steigenden Corona-Zahlen durchaus wieder mit Drehstopps zu rechnen.

Acht neue Folgen für „Sweet Tooth“

Vielleicht drückt Netflix deshalb auch bei seiner Eigenproduktion „Sweet Tooth“ aufs Gas. Das Fantasy-Drama nach der gleichnamigen DC-Comicreihe von Jeff Lemire erhält knapp zwei Monate nach seinem Start grünes Licht für eine zweite Staffel. Diese soll erneut acht Episoden umfassen.

Die Entscheidung überrascht wenig: Die Debütstaffel konnte insgesamt 60 Millionen Abonnenten des Streaming-Dienstes innerhalb der ersten vier Wochen begeistern, wie dieser bereits kürzlich verraten hat. Das macht „Sweet Tooth“ zur erfolgreichsten Netflix-Serie im zweiten Quartal des Jahres.

Sie erzählt die Geschichte eines kleinen Jungen namens Gus (Christian Convery), der als Hirsch-Mensch-Hybrid geboren wurde. In einer postapokalyptischen Welt sucht er an der Seite seines neuen Beschützers Jepperd (Nonso Anozie), einem ehemaligen Footballspieler, nach Antworten bezüglich seiner Herkunft.

„Sweet Tooth“-Comic zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Comicband „Die Rückkehr“ aus der „Sweet Tooth“-Reihe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-sweettooth

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 24. August 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film