Die japanische Animeserie "Sailor Moon" erlebte ihre Hochzeit in den 90er-Jahren. 2014 wurde sie unter dem Titel "Pretty Guardian Sailor Moon Crystal" neu aufgelegt, konnte aber zumindest hierzulande keinen Hype mehr auslösen. Die zweiteilige Filmfortsetzung startet nun bei Netflix. Mehr...

Neu bei Netflix: ''Pretty Guardian Sailor Moon Eternal''
© Netflix

Ein neues "Sailor Moon"-Abenteuer feiert bei Netflix Deutschlandpremiere.

amazon.de | Sailor Moon
Originalserie - Crystal Reboot - Prime Video
Anzeige

Die japanische Animeserie "Sailor Moon" erlebte ihre Hochzeit in den 90er-Jahren. 2014 wurde sie unter dem Titel "Pretty Guardian Sailor Moon Crystal" neu aufgelegt, konnte aber zumindest hierzulande keinen Hype mehr auslösen. Die Free-TV-Ausstrahlungen der drei produzierten Staffeln erfolgte im Programm von Sixx.

Über vier Jahre nach dem Ende des Reboots hat es im vergangenen Frühjahr eine zweiteilige Filmfortsetzung mit dem Titel "Pretty Guardian Sailor Moon Eternal" in die japanischen Kinos geschafft. Die Auswertungsrechte für Deutschland sicherte sich Netflix. Teil 1 und 2 des insgesamt fast dreistündigen Spektakels gehen am 3. Juni online.

Nur für eingefleischte Fans

Dieses richtet sich vor allem an eingefleischte Fans: Das Mammutwerk setzt "Sailor Moon"-Vorwissen und vor allem auch Kenntnisse über die Ereignisse in "Crystal" voraus. Die Vorgänger-Serie ist bislang leider nicht bei Netflix verfügbar. Daher dürfte allein die Inhaltsangabe zu "Pretty Guardian Sailor Moon Eternal" viele Abonnenten des Streamers vor so einige Rätsel stellen:

Es ist April in Tokio und damit die Zeit der Kirschblüte. Zudem steht die größte Sonnenfinsternis des Jahrhunderts bevor. Als sich der Mond vor die Sonne schiebt und die Erde verdunkelt, tritt der Pegasus Helios mit Usagi und Chibiusa in Kontakt. Letzterer befindet sich auf der Suche nach einer Jungfrau, die das Siegel des Goldenen Kristalls brechen soll.

Gefährliche Gegner für die Sailor-Kriegerinnen

Gefahr droht durch eine geheimnisvolle Gruppierung namens Dead Moon Circus. Diese setzt alles daran, die Lemuren zu befreien. Mit Hilfe dieser Monster plant sie, den Silbernen Kristall an sich zu reißen. Damit versprechen sich die Bösewichte die Macht über die Erde, den Mond und das ganze Universum. Nur die Sailor-Kriegerinnen können den Albtraum verhindern.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Das Drehbuch zu "Sailor Moon Eternal" kommt von Kazuyuki Fudeyasu und basiert auf den "Sailor Moon"-Mangas von Naoko Takeuchi. Regie führte Anime-Profi Chiaki Kon. Für die Musik zeichnet sich Yasuharu Takanashi verantwortlich, der schon Kompositionen für "Sailor Moon Crystal" beisteuerte.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz

Mangavorlage zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Band 5 der "Sailor Moon"-Mangareihe in der "Eternal Edition". Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-sailormoon

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 14. August 2021 (Zweite-Chance-Gewinnspiel).

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film