Hilary Swanks Marsmission ist schon wieder vorbei: Netflix hat die Serie „Away" nach nur einer Staffel mit zehn Episoden abgesetzt. Die oscarprämierte Schauspielerin verkörperte darin die US-Astronautin Emma Green, die für die Expedition ihre Familie auf der Erde zurücklassen muss. Mehr...

Netflix-Serie „Away'' nach einer Staffel abgesetzt
© Diyah Pera / Netflix

Netflix verzichtet auf eine zweite Staffel des Astronautendramas „Away".

amazon.de | Interessante Angebote
Hilary Swank - Mars - Prime Video
Anzeige

Hilary Swanks Marsmission ist schon wieder vorbei: Netflix hat die Serie „Away" nach nur einer Staffel mit zehn Episoden abgesetzt. Die oscarprämierte Schauspielerin verkörperte darin die US-Astronautin Emma Green, die für die Expedition ihren Ehemann (Josh Charles) und ihre pubertierende Tochter (Talitha Bateman) auf der Erde zurücklassen muss.

Die Meldung über das Aus des Science-Fiction-Dramas kommt nicht einmal zwei Monate nach seiner weltweiten Premiere beim Streaming-Dienst. Wie erfolgreich sich „Away" dort geschlagen hat, ist nicht bekannt. Seitens Netflix wurden keine Zugriffszahlen kommuniziert.

Mögliche Gründe für das schnelle Aus

Laut Nielsen konnte sich die Serie mehrere Wochen lang in der vom Marktforschungsunternehmen veröffentlichten Top 10 der US-Streaming-Hits platzieren. In den ersten Tagen nach ihrer Veröffentlichung belegte sie dort sogar Platz 1. Nielsen berücksichtigt allerdings nur die Abrufe über TV-Geräte und auch keine Zugriffe außerhalb der USA.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Zudem spielen für Netflix stets die Produktionskosten eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, ob es für eine Serie weitergeht oder nicht. Diese müssen natürlich in einer gesunden Relation zu den Abrufzahlen stehen. Vermutlich war dies bei „Away" nicht der Fall. Möglich ist auch, dass kostspielige Verzögerungen und Sicherheitsmaßnahmen in Corona-Zeiten das Budget für eine zweite Staffel gesprengt hätten.

Weitere Absetzungen bei Netflix

Wegen der Pandemie wären auch Fortsetzungen zu "The Society" und "I Am Not Okay With This" zu teuer geworden. In beiden Fällen zog Netflix bereits ausgesprochene Verlängerungen wieder zurück. Die Eigenproduktionen enden damit ebenfalls nach jeweils einer Staffel. Gleiches gilt für "Teenage Bounty Hunters". Hier soll die schnelle Absetzung aber nichts mit Corona zu tun haben.

Zum weiteren Cast von „Away" gehörten neben Swank, Charles und Bateman Darsteller wie Vivan Wu, Mark Ivanir, Ray Panthaki, Ato Essandoh, Monique Gabriela Curnen, Martin Cummins, Michael Patrick Thornton, Fiona Fu und Veena Sood. Als Executive Producer fungierten Serienschöpfer Andrew Hinderaker, Swank, Showrunnerin Jessica Goldberg, Matt Reeves, Jason Katims, Edward Zwick, Adam Kassan und Jeni Mulein. Für die Umsetzung zeichneten sich die Produktionsfirmen Universal Television, True Jack Productions, sowie 6th & Idaho verantwortlich.

Film mit Hilary Swank zu gewinnen

Fans von Hilary Swank, aufgepasst! hitchecker.de verlost den Film "Das Glück an meiner Seite" je einmal auf DVD und Blu-ray. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-away

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 11. Januar 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Emilia S. aus Duisburg und Maria E. aus Pirmasens.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de