Zum Ende des Monats sieht es richtig mager aus, was Filmneuheiten bei Netflix angeht. Der Mai verabschiedet sich mit dem türkischen Psychodrama „Gute Reise“, dem Animationskurzfilm „Larva: Der magische Anhänger“ und dem eingekauften Lizenztitel „Die Wolf-Gäng“. Mehr...

Netflix-Filmtipps der Woche: „Gute Reise“, „Larva: Der magische Anhänger“ und „Die Wolf-Gäng“
© Netflix

Zum Ende des Monats sieht es richtig mager aus, was Filmneuheiten bei Netflix angeht.

Das türkische Psychodrama „Gute Reise“ von Regisseur Mehmet Ada Öztekin bleibt in dieser Woche im Grunde der einzige exklusive Streifen beim Streaming-Dienst. Bei dem deutschen Kinderfilm „Die Wolf-Gäng“ nach einer Jugendbuchreihe von Wolfgang Hohlbein handelt es sich um einen eingekauften Lizenztitel, der Anfang 2020 im Kino zu sehen war und längst auch auf DVD, Blu-ray und digital erschienen ist.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Ebenfalls an die ganz jungen Zuschauerinnen und Zuschauer richtet sich der Animationskurzfilm „Larva: Der magische Anhänger“, der aber kaum länger als eine halbe Stunde unterhält.

Gute Reise

Hinter dem ehemaligen Hauptmann Salih (Angin Akyürek) liegt eine traumatische Kriegserfahrung. Der Einsatz für seine Heimat, die Türkei, endete für ihn folgenschwer. Noch immer bestimmen die Erinnerungen an die düstere Zeit sein Leben. Selbst alltägliche Situationen triggern ihn und katapultieren ihn schlagartig zurück in den Kampf. In seinem psychisch labilen Zustand scheint ein Roadtrip keine gute Idee. Dennoch macht er sich mit seinem Freund Kerim (Tolga Sarıtaş) auf den Weg zu einer Hochzeit, die er unbedingt verhindern will. Die Reise verläuft nicht ohne Komplikationen. Schließlich kommt es zu einer überraschenden Wendung. Kann Salih seinen Frieden finden?

Jetzt Trailer anschauen: netflix.com/de/title/81346062

Larva: Der magische Anhänger

Die Freundschaft der beiden Larven Rot und Gelb muss sich beweisen, als ein böser Kater Jagd auf die quirligen Insekten macht. Bei „Larva: Der magische Anhänger“ handelt es sich um einen 33-minütigen Kurzfilm aus der südkoranischen „Larva“-Reihe. Von dieser sind bereits verschiedene Serien und ein abendfüllender Film bei Netflix verfügbar.

Jetzt Trailer anschauen: netflix.com/de/title/81313780

Die Wolf-Gäng

Der junge Vampir Vlad (Aaron Kissiov) zieht mit seinem Vater Barnabas (Rick Kavanian) nach Crailsfelden. Dort soll er eine der bekanntesten magischen Schulen der Welt besuchen – genau wie andere fantastische Wesen. Allerdings leidet Vlad unter einem peinlichen Problem: Er kann kein Blut sehen! Doch er ist nicht der einzige Schüler, der seiner Spezie nicht gerecht wird. Die Fee Faye (Johanna Schraml) kämpft mit ihrer Flugangst und Werwolf Wolf (Arsseni Bultmann) hat eine Tierhaarallergie. Die drei Außenseiter müssen über sich hinauswachsen, als ganz Crailsfelden in Gefahr gerät.

Film bei Netflix streamen: netflix.com/de/title/81497451

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / SonyPicturesGermany

DVDs zu gewinnen

hitchecker.de verlost „Die Wolf-Gäng“ zweimal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-wolf22

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 11. Juli 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film