Zugriffszahlen hält der US-Streaming-Dienst Netflix in der Regel geheim. Es sei denn, Serien oder Filme begeistern besonders viele seiner Abonnenten – so wie das Mutter-Tochter-Drama „Ginny & Georgia“. Nach dem Erfolg der ersten Staffel wurde nun eine Fortsetzung beschlossen. Mehr...

„Ginny & Georgia“ bekommt zweite Staffel
© Netflix

Nach dem Erfolg der ersten Staffel wird die Netflix-Serie „Ginny & Georgia“ fortgesetzt.

amazon.de | Ginny & Georgia
Brianne Howey - Scott Porter - Prime Video
Anzeige

Zugriffszahlen hält der US-Streaming-Dienst Netflix in der Regel geheim. Es sei denn, Serien oder Filme begeistern besonders viele seiner Abonnenten. Dann werden die Werte gerne öffentlich kommuniziert – so wie im Falle des Mutter-Tochter-Dramas „Ginny & Georgia“.

Die zehnteilige Debütstaffel der US-Produktion feierte ihre Premiere am 24. Februar. Laut Netflix erreichte sie in den ersten 28 Tagen mehr als 52 Millionen Haushalte. Berücksichtigt wurden alle Abonnenten-Konten, über die mindestens zwei Minuten von „Ginny & Georgia“ abgerufen wurden.

Zehn neue Folgen bestellt

Die Serie schaffte es in 87 Ländern in die Top 10 mit den meistgesehenen Inhalten beim Streamer. In 46 davon belegte sie sogar Platz 1 der Hitliste. Überaus gut soll sie in Australien, Brasilien, Kenia und den USA angekommen sein. Nach diesem Erfolg ist es Netflix leicht gefallen, die Verlängerung für eine zweite Staffel auszusprechen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Erneut werden zehn einstündige Episoden in Kanada gedreht. Vor der Kamera stehen natürlich wieder die beiden Hauptdarstellerinnen Brianne Howey und Antonia Gentry. Welche Stars dem Ensemble darüber hinaus treu bleiben, ist noch nicht bekannt. Zum Hauptcast der ersten Staffel gehörten Diesel La Torraca, Felix Mallard, Jennifer Robertson, Sara Waisglass, Scott Porter und Raymond Alblack.

Komplett in weiblicher Hand

Die kreative Verantwortung für „Ginny & Georgia“ lag zuletzt komplett in weiblicher Hand: Shworunnerin Debra J. Fisher, Serienschöpferin Sarah Lampert und Regisseurin Anya Adams fungierten auch als Executive Producer. Das Trio dürfte weiterhin an Bord bleiben. „Wir können es kaum erwarten, für Staffel 2 nach Wellsbury zurückzukehren“, lässt zumindest Fisher anlässlich der Verlängerung durch Netflix verlauten.

Im fiktiven Wellsbury, einem idyllischen Städtchen in Massachusetts, wagt Serienprotagonistin Georgia (Howey) mit ihrer pubertierenden Tochter Ginny (Gentry) und ihrem kleinen Sohn Austin (La Torraca) einen Neuanfang. Doch kaum hat sich die kleine Familie einigermaßen eingelebt, droht sie Georgias dunkle Vergangenheit wieder einzuholen.

Film mit Brianne Howey zu gewinnen

Lust auf spannende Unterhaltung mit „Ginny & Georgia“-Star Brianne Howey? hitchecker.de verlost den Film „Die Höhle – Das Tor in eine andere Zeit“ zweimal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-ginnygeorgia

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 4. Juni 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film