Das US-Network NBC hat über das Schicksal etlicher Serien-Wackelkandidaten im Programm entschieden: Gute Nachrichten gibt es im Falle des Mysterydramas "Manifest", schlechte dagegen in Sachen "Sunnyside", "Bluff City Law" und "Indebted". Und wie steht es um "Manifest"? Mehr...

''Bluff City Law'', ''Sunnyside'' und ''Indebted'': Weitere Absetzungen bei NBC
© Warner Bros. TV / NBC - "Manifest"

NBC hat über das Schicksal etlicher Serien-Wackelkandidaten im Programm entschieden: Gute Nachrichten gibt es im Falle des Mysterydramas "Manifest", schlechte dagegen in Sachen "Sunnyside", "Bluff City Law" und "Indebted".

Anzeige

In der vergangenen Wochen hat NBC bereits das Aus für die Serien "Lincoln Rhyme: Hunt For The Bone Collector" und "Perfect Harmony" nach jeweils einer Staffel verkündet. Nun gab das US-Network weitere Absetzungen bekannt, die allerdings abzusehen waren.

Die neue Comedy "Sunnyside" wurde im Herbst wegen schlechter Einschaltquoten nach nur vier Episoden wieder aus dem Programm genommen. Die restlichen sieben stellte NBC immerhin noch online zum Abruf bereit. Ein großes Publikum scheint "Sunnyside" aber auch dort nicht angelockt zu haben. Denn jetzt ist die endgültige Entscheidung gefallen: Es wird keine zweite Staffel geben.

In der Serie von Kal Penn und Matt Murray ging es um einen in Ungnade gefallenen Stadtrat, der einer Gruppe von Einwanderern zur US-Staatsbürgerschaft verhelfen will. Die Hauptrollen spielten Penn, Joel Kim Booster, Diana-Maria Riva, Kiran Deol, Poppy Liu, Samba Schutte und Moses Storm.

Gefloppte Sitcom mit Fran Drescher

Trotz "The Nanny"-Star Fran Drescher wollte auch die Sitcom "Indebted" von Dan Levy ("The Goldbergs") nicht funktionieren: Die zwischen Februar und April ausgestrahlte Debütstaffel mit 12 Episoden fuhr nur magere Zuschauerzahlen ein. Daher hat sich NBC auch hier dazu entschlossen, den Stecker zu ziehen und keine zweite Season zu bestellen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

"Indebted" dreht sich um Dave und Rebecca, ein junges Elternpaar, das sich plötzlich nicht nur um den aufgeweckten Nachwuchs kümmern muss: Unangekündigt stehen Daves Mutter und Vater vor der Tür und quartieren sich nach finanzieller Pleite bei ihrem Sohnemann ein. Neben Drescher gehörten Adam Pally, Abby Elliott, Steven Weber und Jessy Hodges zum Cast.

Schnelles Aus für Anwaltsserie

Für die Anwaltsserie "Bluff City Law" mit Stars wie Jimmy Smits, Caitlin McGee, Barry Sloane, Michael Luwoye, Stony Blyden und Josh Kelly sieht NBC ebenfalls keine Zukunft. Sie endet damit nach nur zehn Folgen, die zwischen September und November 2019 mit unterdurchschnittlichen Quoten enttäuschte. Das Drama von Dean Georgaris und Michael Aguilar erzählte von den Fällen einer auf Zivilrecht spezialisierten Kanzlei in Memphis und den familiären Konflikten der Anwälte.

Nach diesen Absetzungen hat sich NBC von fast allen Serienneustarts der vergangenen Saison getrennt: Nur die Musical-Dramedy "Zoey's Extraordinary Playlist" hat bislang eine Verlängerung für eine zweite Staffel erhalten. Jetzt herrscht bloß noch Ungewissheit in Bezug auf das im März gestartete Familiendrama "Council Of Dads".

Dritte Staffel für "Manifest"

Trotz solider Quoten für Season 2 ließ eine Verlängerung der Mysteryserie "Manifest" lange auf sich warten. Das US-Portal Deadline berichtet von finanziellen Verhandlungen zwischen NBC und Warner Bros. TV. Diese haben aber schließlich zu einem positiven Ergebnis geführt.

Die Geschichten um die Passagiere eines verschollenen Flugzeuges gehen voraussichtlich im Frühjahr 2021 in eine neue Runde. Zum Ensemble von "Manifest" zählen Melissa Roxburgh, Josh Dallas, Athena Karkanis, J.R. Ramirez, Jack Messina, Luna Blaise und Matt Long.

DVD-Box zu gewinnen

"Manifest" erinnert in vielen Punkten an den Mystery-Klassiker "Lost", der zwischen 2005 und 2010 bei ABC zu sehen war. Wollt ihr noch mal miterleben, wie die Serie angefangen hat? Kein Problem: hitchecker.de verlost einmal Staffel 1 auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 20. Oktober 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Judith S. aus Herford.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film