Das US-Network ABC lässt eine Pilotfolge von „National Parks“ produzieren. Kein Geringerer als Kevin Costner fungiert als Co-Autor der Krimiserie, in der es um eine Gruppe von Elite-Agenten in den Nationalparks geht. Zum Cast wird der Hollywood-Star nicht gehören. Mehr...

National Parks: ABC bestellt Pilotfolge der Serie von Kevin Costner
© 2019 Paramount Television. All Rights Reserved. - „Yellowstone“

Das US-Network ABC lässt eine Pilotfolge von „National Parks“ produzieren. Kein Geringerer als Kevin Costner fungiert als Co-Autor der Krimiserie.

amazon.de | Kevin Costner
Yellowstone - Filme - Prime Video
Anzeige

Hollywood-Star Kevin Costner widmet sich zunehmend TV-Projekten. Im modernen Western-Drama „Yellowstone“, das mit großem Erfolg beim Paramount Network läuft, ist er seit drei Staffeln in der Hauptrolle zu sehen. Eine vierte wird voraussichtlich im Sommer beim US-Sender laufen. Parallel dazu nimmt eine weitere Serie konkrete Formen an, in die Costner involviert ist: ABC hat eine Pilotepisode von „National Parks“ in Auftrag gegeben.

Zweiter Anlauf für Dreharbeiten

In dem geplanten Crime-Procedural übernimmt der „Bodyguard“-Star allerdings keine Rolle. Neben Aaron Helbing („The Flash“) und Jon Baird gehört der 66-Jährige vielmehr zu den Drehbuchautoren und Executive Producern. Regisseur Anthony Hemingway („Power“, „Major Crimes“) wird die erste Episoden inszenieren und diese ebenfalls mitproduzieren. „National Parks“ entsteht als Zusammenarbeit zwischen 20th Television und den A+E Studios.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Programmverantwortlichen bei ABC werden nach Sichtung der Pilotfolge entscheiden, ob die Bestellung einer ganzen Staffel erfolgt. Im Dezember 2019 befand sich die Serie noch unter dem Titel „ISB“ in der Entwicklung beim Network. Schon damals gab es schließlich grünes Licht für Dreharbeiten zu einer ersten Episode. Wegen Corona konnten diese im Frühjahr 2020 aber nicht stattfinden.

Darum geht's in „National Parks“

„National Parks“ verfolgt die Einsätze einer Gruppe von Elite-Agenten in den US-Nationalparks, die dort Verbrechen aufklären und mit vollem Engagement die einzigartige Natur der Gebiete schützen. Details zum Cast sind bislang keine bekannt.

Costners Serie tritt in Konkurrenz mit etlichen anderen neuen Produktionen, die ABC in die Pilotphase geschickt hat. Dazu zählen ein Reboot von „Wunderbare Jahre“, die Comedy „Maggie“ sowie die Dramen „Queens“ und „Epic“. In den nächsten Wochen und Monaten wird sich zeigen, welche es am Ende wirklich auf die Bildschirme schaffen.

Das bereits etablierte „Yellowstone“ ist hierzulande im Pay-TV bei Sony AXN zu sehen. Am 2. Februar fällt dort der Startschuss für die Deutschlandpremiere der zweiten Staffel.

Filme mit Kevin Costner zu gewinnen

hitchecker.de verlost ein DVD-Paket mit den Kevin-Costner-Filmen „Bodyguard“, „Robin Hood“ und „Open Range“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-nationalparks

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 10. März 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Lea R. aus Detmold.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film