Kinoproduktionen mit großen Hits vergangener Tage haben sich zuletzt als große Erfolge erwiesen. Man denke etwa an die Biopics „Bohemian Rhapsody“ und „Rocketman“. Nach den Ohrwürmern von Queen und Elton John sollen nun auch die Songs von Lionel Richie mit einem Musicalfilm bedacht werden. Mehr...

Musicalfilm mit den Hits von Lionel Richie geplant
© Andrew MacPherson / Universal Music

Disney bastelt wohl an einem Musicalfilm mit Songs von Soul-Legende Lionel Richie.

amazon.de | Lionel Richie
Musik - Konzertfilme - Prime Video
Anzeige

Kinoproduktionen mit großen Hits vergangener Tage haben sich in den letzten Jahren als große Erfolge erwiesen. Man denke etwa an die Biopics „Bohemian Rhapsody“ und „Rocketman“ oder das Sequel zu „Mamma Mia!“. Nach den Ohrwürmern von Queen, Elton John und Abba sollen nun auch die bekanntesten Songs von Soul-Star Lionel Richie mit einem Musicalfilm bedacht werden.

Pete Chiarelli schreibt das Drehbuch

Das berichtet das US-Portal Variety unter Berufung auf Insider-Quellen. Bislang wurde das Projekt aber weder seitens Richie noch von Disney offiziell bestätigt. Es heißt, der Mickey-Mouse-Konzern plane den Streifen fürs Kino umzusetzen. Für das Drehbuch soll Pete Chiarelli verpflichtet worden sein. Der Autor zeichnet sich auch für das Skript zur Komödie „Crazy Rich“ verantwortlich.

Amazon Unlimited Music Anzeige

„All Night Long“, so der vorläufige Arbeitstitel des Films, wird laut Variety nicht die Erfolgsgeschichte Richies erzählen. Seine Lieder werden nur dazu genutzt, um eine Geschichte musikalisch zu begleiten. Die Idee dazu stammt wohl vom inzwischen 70-jährigen Sänger höchstpersönlich. Bereits im Januar habe er diese erfolgreich an Disney verkauft.

Richie fungiert als Produzent

Richie und sein Manager Bruce Eskowitz fungieren neben Dana Brunetti und Matt DelPiano von Cavalry Media als Produzenten. Es wurde bislang kein Regisseur mit „All Night Long“ in Verbindung gebracht.

Bereits seit 2018 arbeitet Richie verstärkt mit Disney zusammen: In den vergangenen drei Staffeln von „American Idol“ zählte er neben Katy Perry und Country-Kollege Luke Bryan zu den Juroren der Castingshow. Diese läuft beim zum Disney-Imperium gehörenden Network ABC.

Im Laufe seiner Karriere hat Richie mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft, dazu vier Grammys und einen Oscar gewonnen. Zu seinen größten Hits zählen die Titel „Endless Love“ (1981, Duett mit Diana Ross), „Hello“ (1984), „Say You, Say Me“ (1985), „Dancing On The Ceiling“ (1986), „Do It To Me“ (1992) und natürlich „All Night Long (All Night)" (1983). Zusammen mit Michael Jackson schrieb er den Charity-Song „We Are The World“, der hierzulande im Jahre 1985 bis auf Platz 2 der Charts kletterte.

Best-of-Compilation von Lionel Richie zu gewinnen

Zweite Verlosungsrunde, neue Gewinnchance: hitchecker.de spendiert zweimal das Best-of „Lionel Richie: The Definitive Collection“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-lionelrichie

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 27. Dezember 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinner der zweiten Verlosungsrunde heißen Nina R. aus Kall und Detlef J. aus Berlin.

Gewinner der ersten Verlosungsrunde: Linda H. aus Fulda und und Claudia D. aus Homburg

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de