Rechtzeitig zur Ausstrahlung des Finales von Season 2 gab der US-Sender Freeform die Bestellung einer dritten Staffel von „Motherland: Fort Salem“ bekannt. Diese soll allerdings die letzte werden. Die Drehbuchautoren haben nun die Möglichkeit, das Hexendrama zu einem runden Abschluss zu bringen. Mehr...

„Motherland: Fort Salem“ endet mit Staffel 3
© Freeform

Die drei jungen Hexen Raelle, Scylla und Tally verabschieden sich 2022 von der Bildfläche. Die US-Serie „Motherland: Fort Salem“ wird eingestellt.

amazon.de | Motherland: Fort Salem
Staffel 1 - Merch - Prime Video
Anzeige

Rechtzeitig zur Ausstrahlung des Finales von Season 2 gab Freeform die Bestellung einer dritten Staffel von „Motherland: Fort Salem“ bekannt. Diese soll allerdings die letzte werden. Die Drehbuchautoren haben nun die Möglichkeit, die Geschichte zu einem runden Abschluss zu bringen.

Hexen im Kampf gegen den Terror

Diese spielt in einem alternativen Amerika, in dem die U.S. Army von Hexen im Kampf gegen den Terrorismus unterstützt wird. Die ungewöhnliche Zusammenarbeit begann bereits vor 300 Jahren. Damals handelten die verfolgten Hexen einen Deal mit der Regierung aus.

In der Gegenwart entschließen sich die drei jungen Frauen Raelle, Scylla und Tally zu einer magischen Ausbildung in Fort Salem. In der aktuellen Staffel bekommt es das Trio mit einer gefährlichen Gruppierung namens Camarilla zu tun, die Jagd auf Hexen macht.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Serienschöpfer Eliot Laurence verspricht ein episches, schauriges und zufriedenstellendes Ende für „Motherland: Fort Salem“. Die letzte Runde des übernatürlichen Dramas mit Taylor Hickson, Amalia Holm und Jessica Sutton in den Hauptrollen soll die Ursprünge der Hexen im alten Amerika näher beleuchten.

Deutschlandstart von Staffel 2 noch ungewiss

„Ich bin Eliot und dem gesamten Motherland-Team sehr dankbar. Sie haben eine wirklich eindringliche Mythologie geschaffen, die seit dem ersten Tag bei den Fans Anklang findet. Ich weiß, dass dieses letzte Kapitel weiter überzeugen wird“, freut sich Freeform-Präsidentin Tara Duncan schon jetzt auf das große Serienfinale. Laurence, Will Ferrell, Adam McKay, Amanda Tapping und Kevin Messick fungieren wie gehabt als Executive Producer.

Wie viele Episoden Staffel 3 umfassen wird, hat Freeform bislang nicht kommuniziert. Mit einem US-Start der neuen Folgen ist wohl erst im kommenden Jahr zu rechnen. Hierzulande hat sich Amazon Prime Video die Auswertungsrechte an der Serie gesichert. Der Streaming-Dienst veröffentlichte die Auftaktstaffel im November 2020. Season 2 wurde bisher nicht angekündigt.

Roman „Das Jahr der Hexen“ zu gewinnen

Lust auf eine weitere spannende Hexengeschichte? hitchecker.de verlost einmal den Roman „Das Jahr der Hexen“ von Alexis Henderson. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-hexen21

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 1. Oktober 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film