Noch immer gibt es keinen offiziellen Starttermin für die fünfte Staffel der US-Serie „Lucifer“, dafür andere höllisch gute Nachrichten: Hauptdarsteller Tom Ellis hat nun doch für eine potenzielle Season 6 unterschrieben. Zuletzt waren die Vertragsverhandlungen ins Stocken geraten. Mehr...

Lucifer: Der Weg ist frei für Season 6
© John P. Fleenor / Netflix

Der Teufel bleibt an Bord: Tom Ellis steht nach Vertragsunterschrift für eine weitere Fortsetzung des Serienhits „Lucifer“ zur Verfügung.

amazon.de | Lucifer
DVD - Streamen - Comics - Prime Video
Anzeige

Noch immer gibt es keinen offiziellen Starttermin für die fünfte Staffel der US-Serie „Lucifer“, dafür andere höllisch gute Nachrichten: Hauptdarsteller Tom Ellis hat nun doch für eine potenzielle Season 6 unterschrieben, wie das US-Portal Deadline berichtet.

Zuletzt sollen die Vertragsverhandlungen mit dem 41-jährigen Briten ins Stocken geraten sein, als dieser ein neues Angebot von Warner Bros. Television ausgeschlagen hatte. Wollte da jemand etwa um eine noch höhere Gage pokern? Oder hatte Ellis eigentlich keine Lust mehr auf seine Paraderolle als charmanter Teufel?

Knifflige Verhandlungen mit Tom Ellis

Letzteres wäre ihm nicht einmal zu verübeln, dürfte er mit dieser bereits abgeschlossen haben. Denn noch im vergangenen Jahr hieß es, Staffel 5 werde das große Serienfinale darstellen. Allerdings hat sich „Lucifer“ wohl als riesiger Erfolg für Netflix erwiesen. Deshalb liebäugelt der US-Streaming-Dienst nun doch mit einer Fortsetzung.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Entsprechende Verträge mit den ausführenden Produzenten Ildy Modrovich und Joe Henderson wurden zeitnah unter Dach und Fach gebracht. Auch der weitere „Lucifer“-Cast war schnell für Season 6 zu begeistern. Nur Ellis ließ sich extra viel Zeit für seine Zusage.

Nachdem diese nun erfolgt ist, fehlt nur noch ein offizielles Go seitens Netflix. Das könnte allerdings länger auf sich warten lassen: Die Ankündigung wäre natürlich eine tolle Schlagzeile zum Start der fünften Staffel, der sich aber weiterhin verzögert.

Staffel 5 verzögert sich wegen Corona

Wegen der Corona-Pandemie kam es zu einem Produktionsstopp, weshalb die neuen „Lucifer“-Folgen bislang nicht fertiggestellt werden konnten. 16 Stück sind insgesamt geplant. Sie werden voraussichtlich in zwei Etappen á 8 Episoden bei Netflix veröffentlicht.

Die restlichen Dreharbeiten sollen schnellstmöglich nachgeholt werden. Im Anschluss könnte es dann theoretisch direkt mit der Arbeit an einer sechsten Staffel weitergehen.

Hierzulande wird „Lucifer“ wie gehabt bei Amazon Prime Video zu sehen sein. Dort feierten bereits die ersten drei Staffeln ihre Deutschlandpremiere, die noch von FOX produziert wurden. Als das US-Network die Serie absetzte, sprang Netflix als Retter in der Not ein und gab eine zehnteilige vierte Staffel in Auftrag. Amazon machte daraufhin einen Deal mit der Konkurrenz, um die übernatürliche Krimiserie auch weiterhin zeigen zu können.

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 3 von „Lucifer“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 23. September 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Lisa A. aus Rosenheim.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film