"Lucifer" wird den Zuschauern doch noch etwas länger erhalten bleiben als erwartet. Wie jetzt bekannt wurde, wird der US-Streaming-Dienst Netflix die letzte Staffel der Serie zweiteilen. Das hat Hauptdarsteller Tom Ellis in einem Beitrag in der "Kelly Clarkson Show" verraten. Mehr...

Lucifer: Finale Staffel wird zweigeteilt
© John P. Fleenor / Netflix

"Lucifer" wird den Zuschauern doch noch etwas länger erhalten bleiben als erwartet. Wie jetzt bekannt wurde, wird der US-Streaming-Dienst Netflix die letzte Staffel der Serie zweiteilen.

Das hat Hauptdarsteller Tom Ellis in der "Kelly Clarkson Show" verraten. Die Sängerin ist ein bekennender "Lucifer"-Fans und besuchte mit ihrer Mutter und Schwester das Set. Dabei wurde sie von dem Kamerateam ihrer Talkshow begleitet.

Ellis übernahm höchstpersönlich die Gastgeberrolle und führte die Clarksons durch die Kulissen. Im Gespräch entlockte Kelly dem Schauspieler auch das interessante Detail zu Season 5.

Zwei Mini-Staffeln à acht Folgen

Netflix will diese in zwei Blöcken mit jeweils acht Folgen online bringen. Nach der ersten Hälfte soll es eine kleine Pause geben, bevor die allerletzten Episoden veröffentlicht werden. Wenn man so will, wird es also noch zwei Mini-Staffeln von "Lucifer" geben.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Starttermine für diese stehen noch nicht fest. Es ist aber davon auszugehen, dass die ersten acht Folgen im Frühjahr 2020 ins Streaming-Rennen geschickt werden. Ursprünglich sollte das große "Lucifer"-Finale nur zehn Episoden umfassen. Nach dem Erfolg von Season 4 und viel Fanzuspruch über die soziale Netzwerke stockte Netflix die Staffel um sechs weitere auf.

Musical-Episode geplant

Über den Inhalt der finalen "Lucifer"-Abenteuer ist noch nicht allzu viel durchgesickert: Bereits bestätigt wurde eine Rückkehr von Tricia Helfer, die in ihrer Rolle als Charlotte Richards in Season 3 eigentlich den Serientod gestorben ist. Richards Körper war aber in der Vergangenheit schon einmal von Lucifers Mutter besessen. Wird dies etwa erneut so sein?

Vielleicht erfolgt das Wiedersehen aber auch in der geplanten Musical-Episode, die in einem Paralleluniversum spielen und unabhängig von der restlichen Handlung funktionieren soll.

Hierzulande wird "Lucifer" übrigens weiterhin nicht bei Netflix, sondern bei Amazon Prime Video zu sehen sein.

Teuflische DVD-Box zu gewinnen

Ihr wollt noch einmal miterleben, wie die Geschichte um den charmanten Teufel auf Erden begonnen hat? Kein Problem: hitchecker.de verlost einmal Staffel 1 von "Lucifer" auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Den gesuchten Gewinnspiel-Code haben wir bei den Verlinkungen zu diesem Beitrag auf unseren Social-Media-Profilen versteckt. Folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest, damit ihr auch in Zukunft kein Gewinnspiel verpasst! Teilnahmeschluss ist der 09. Dezember 2019.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Jasmin Z. aus Frankfurt a.M.

Angebote auf amazon.de

B07SWQ29P9B07F9G2RBCB0747GBJDKB00QRBBSH0

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de