Diese Nachricht kommt durchaus überraschend: Obwohl die US-Serie „Lucifer“ künftig von Netflix produziert wird, bleibt sie in Deutschland und Österreich exklusiv bei Amazon Prime Video. Dort scheint man an eine lange Zukunft des TV-Teufels zu glauben. Mehr...

Lucifer: Staffel 4 bei Amazon Prime Video
© 2017 Warner Bros. Entertainment, Inc.

Diese Nachricht kommt durchaus überraschend: Obwohl die US-Serie „Lucifer“ künftig von Netflix produziert wird, bleibt sie in Deutschland und Österreich exklusiv bei Amazon Prime Video.

Fans von „Lucifer“ mussten in den vergangenen Monaten eine regelrechte Achterbahnfahrt durchleben: Im Frühjahr stellte das US-Network FOX die Serie nach drei Staffeln ein – trotz Cliffhanger am Ende der letzten Episode.

Es folgte eine virale Rettungskampagne: Enttäuschte Zuschauer auf der ganzen Welt und der hochmotivierte „Lucifer“-Cast setzten sich online für eine vierte Staffel ein. Doch erst nach langen Wochen mit schwierigen Verhandlungen durften alle Beteiligten aufatmen: Mitte Juni verkündete der Streaming-Riese Netflix, „Lucifer“ ein neues Zuhause zu geben.

Amazon Prime Video bleibt dem Teufel treu

Die Dreharbeiten für eine zehnteilige Season 4 haben bereits begonnen. Die neuen Folgen sollen 2019 für US-amerikanische Netflix-Abonnenten zum Abruf bereitstehen. In Deutschland und Österreich bleibt dagegen alles beim Alten: Die frischen Episoden von „Lucifer“ werden zuerst exklusiv bei Amazon Prime Video zu sehen sein.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Der Streaming-Dienst von Amazon war seit jeher die deutsche Heimat des TV-Teufels. Auch die bereits verfügbaren drei Staffeln von „Lucifer“ werden hierzulande nicht zu Netflix wandern. Da hat Amazon wohl einen teuflisch teuren Deal in Sachen Streaming-Rechte abgeschlossen.

Streaming-Rechte auch für weitere Staffeln

Die Investition in „Lucifer“ dürfte sich aber lohnen: Zwar hat Amazon Prime Video bislang nie konkrete Zugriffszahlen veröffentlicht, präsentiert aber regelmäßig Hitlisten mit den erfolgreichsten Serien im Prime-Angebot. „Lucifer“ spielte da bislang immer ganz vorne mit.

Daher verwundert es wenig, dass Amazon noch an eine lange Zukunft der Serie zu glauben scheint. In der aktuellen Pressemitteilung heißt es: „Die kommende vierte und alle weiteren Staffeln sind in Deutschland und Österreich exklusiv für Prime-Mitglieder verfügbar.“

Deutsche und österreichische „Lucifer“-Fans müssen also kein zusätzliches Netflix-Abo abschließen, um ihre Lieblingsserie weiterverfolgen zu können.

Anzeige: „Lucifer“ bei Amazon Prime Video streamen

 Angebote auf amazon.de

B07FMDBPQ3B0746QXLZRB01H0Z55N4B07F9G2RBC

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film