Voraussichtlich ab Januar schickt FOX die neunte Staffel der Comedy „Last Man Standing“ über den Äther. Wie das US-Network nun bekannt gegeben hat, handelt es sich dabei um das große Serienfinale. Die Serie mit „Hör' mal, wer da hämmert“-Star Tim Allen endet damit bereits zum zweiten Mal. Mehr...

US-Sitcom „Last Man Standing“ endet mit Staffel 9
© 20th Century Fox Television

Mike Baxter und seine von Frauen dominierte Familie verabschieden sich bald von den TV-Bildschirmen: Die US-Sitcom „Last Man Standing“ wird 2021 zum Abschluss gebracht.

amazon.de | Last Man Standing
Staffel 1 - Staffel 2 - Staffel 3 - Staffel 4 - Prime Video
Anzeige

Voraussichtlich ab Januar schickt FOX die neunte Staffel der Comedy „Last Man Standing“ über den Äther. Wie das US-Network nun bekannt gegeben hat, handelt es sich dabei um das große Serienfinale. Die Serie mit „Hör' mal, wer da hämmert“-Star Tim Allen endet damit bereits zum zweiten Mal. Wie ist das möglich?

Erste Absetzung erfolgte bei ABC

„Last Man Standing“ lief von 2011 bis 2017 zunächst sechs Staffeln lang bei ABC, wurde dann jedoch aus Kostengründen eingestellt. Konkurrent FOX gab der Sitcom schließlich ein neues Zuhause und setzte diese nach einem Jahr Bildschirmpause mit Staffel 7 fort.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Wie Hauptdarsteller Allen jetzt verraten hat, habe man zunächst erwogen, bereits nach Season 8 einen endgültigen Schlussstrich zu ziehen. Doch zusammen mit FOX wurde schließlich die Entscheidung getroffen, für einen versöhnlichen Abschluss noch eine weitere volle Staffel zu produzieren. Damit wird „Last Man Standing“ auf insgesamt 194 Folgen kommen. Hierzulande läuft gerade Staffel 7 am Samstagnachmittag bei ProSieben.

Tim Allen zieht positives Fazit

„Ich bin ein echter Glückspilz, Teil von Last Man Standing gewesen zu sein. Ich weiß die unglaubliche Unterstützung unserer Fans... überaus zu schätzen. [...] Ich bewundere einfach nur all die harte Arbeit unseres wunderbaren Casts und der Crew und bin so dankbar dafür“, zieht Allen ein zufriedenes Fazit. An der Seite des 67-Jährigen spielen auch diesmal Nancy Travis, Amanda Fuller, Molly McCook, Christoph Sanders, Jordan Masterson, Jonathan Adams und Hector Elizondo.

Die Dreharbeiten zu den finalen 21 Episoden sollen laut dem US-Portal Deadline noch in dieser Woche starten. Die Funktion des Showrunners übernimmt weiterhin Kevin Abbott („Golden Girls“, „Roseanne“, „My Name Is Earl“). Gemeinsam mit Allen zählt er auch zu den Executive Producern von „The Last Man Standing“. Die Serie wird von 20th Century Fox Television umgesetzt. Allen spielt darin den Marketing-Chef Mike Baxter, dem es im Privaten schwerfällt, sich gegen seine Frau Vanessa und seine drei quirligen Töchter durchzusetzen.

Hör' mal, wer da hämmert: DVD-Box zu gewinnen

Lust auf noch mehr Sitcom-Spaß mit Tim Allen? hitchecker.de verlost einmal Staffel 6 der Kultserie „Hör' mal, wer da hämmert“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-timallen

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 7. Januar 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Nina R. aus Quedlinburg.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film