Der Start von "The L Word: Generation Q" liegt noch einige Monate in der Zukunft. Showtime rührt aber bereits die Werbetrommel für die Serien-Neuauflage. In einem ersten Trailer gibt es ein Wiedersehen mit Jennifer Beals, Leisha Hailey und Katherine Moennig. Mehr...

The L Word: Erster Trailer zum Serien-Reboot
© Showtime

Der Start von "The L Word: Generation Q" liegt noch einige Monate in der Zukunft. Showtime rührt aber bereits die Werbetrommel für die Serien-Neuauflage.

Die späte Fortsetzung der US-Serie "The L Word" (2004 - 2009) nimmt allmählich Formen an. Zwar wird diese erst am 8. Dezember Premiere beim Kabelsender Showtime feiern. Doch schon jetzt wurde ein erster Trailer zum Reboot veröffentlicht, das offiziell "The L Word: Generation Q" heißen wird.

Der Clip verrät nicht allzu viele Handlungsdetails, dürfte Fans des Originals allerdings erfreuen: Es gibt ein Wiedersehen mit den ursprünglichen Cast-Mitgliedern Jennifer Beals, Leisha Hailey und Katherine Moennig, das wohl über kurze Gastauftritte hinausgehen wird. Vielmehr scheinen die drei Stars voll ins Geschehen involviert.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / The L Word: Generation Q on SHOWTIME

Alte und neue Gesichter

Im Zentrum von "The L Word: Generation Q" sollen aber dennoch neue, junge Charaktere stehen: Dani Núñez (Arienne Mandi), Micah Lee (Leo Sheng), Finley (Jacqueline Toboni), Sophie Suarez (Rosanny Zayas) und Gigi (Sepideh Moafi) werden neben den bekannten Protagonistinnen Bette Porter (Beals), Alice Pieszecki (Hailey) und Shane McCutcheon (Moennig) neue Beziehungen und Herausforderungen des Lebens meistern müssen.

Der kurze Trailer zeigt Bette als Kandidatin für das Bürgermeisteramt von Los Angeles. Shane scheint es finanziell sehr gut zu gehen, denn sie reist in einem Privatjet an. Ihre vergangenen Tiefpunkte hat wohl auch Alice überwunden: Sie moderiert jetzt ihre eigene Chat-Show.

Ungewisser Deutschland-Start

Weitere Rollen in "The L Word: Generation Q" übernehmen bekannte TV- und Filmgesichter wie Brian Michael ("Queen Sugar"), Olivia Thirlby ("Dredd"), Fortune Feimster ("The Mindy Project"), Stephanie Allyne ("One Mississippi") und Latarsha Rose ("Being Mary Jane").

Amazon Unlimited Music Anzeige

Marja-Lewis Ryan begleitet die Produktion als Showrunnerin. Original-Serienschöpferin Ilene Chaiken mischt neben Beals, Hailey, Moennig, Ryan sowie Kristen Campo und Steph Green noch als Executive Producer mit. Wann und wo die Serie um die Clique lesbischer Frauen in Deutschland zu sehen sein wird, steht bislang nicht fest.

Staffel 6 des Originals aus dem Jahre 2009 hat es bis heute nicht ins deutsche Fernsehen geschafft. Die komplette Serie ist allerdings schon seit einigen Jahren fürs Heimkino erhältlich.

Staffel 6 auf DVD zu gewinnen

hitchecker.de verlost zweimal Season 6 auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Den gesuchten Gewinnspiel-Code haben wir bei den Verlinkungen zu diesem Beitrag auf unseren Social-Media-Profilen versteckt. Folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest, damit ihr auch in Zukunft kein Gewinnspiel verpasst! Teilnahmeschluss ist der 24. Oktober 2019.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Jasna B. aus Böblingen und Daniela R. aus Dresden.

Angebote auf amazon.de

B07C7LC2PMB003CP3UQQB00CJ6INHKB00D3G2UTM

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film