Nie aufgeben, irgendwann klappt es! Diese Durchhalteparole greift manchmal doch: Seit dem großen Finale der US-Sitcom „How I Met Your Mother“ im Jahre 2014 scheiterten diverse Versuche, eine Nachfolgeserie auf den Weg zu bringen. Beim Streaming-Dienst Hulu klappt es nun endlich. Mehr...

How I Met Your Father: Hulu bestellt Spin-off zu „How I Met Your Mother“
© 20th Television

Hulu hat sich „Younger“-Star Hilary Duff für „How I Met Your Father“ geschnappt. Es handelt sich um ein bereits lange geplantes Spin-off zu „How I Met Your Mother“.

amazon.de | How I Met Your Mother
DVDs - Streamen - Prime Video
Anzeige

Nie aufgeben, irgendwann klappt es! Diese Durchhalteparole greift manchmal doch: Seit dem großen Finale der US-Sitcom „How I Met Your Mother“ im Jahre 2014 gab es diverse Versuche, eine Nachfolgeserie auf den Weg zu bringen. Allerdings erfolgte am Ende in keinem der Fälle eine Staffelbestellung. 2013 scheiterte „How I Met Your Dad“ nach der Sichtung der produzierten Pilotfolge. Die weiteren Anläufe für ein Spin-off kamen im Laufe der Jahre nie über die Entwicklungsphase hinaus.

Eine Liebesgeschichte anno 2021

Anders sieht es nun aus bei „How I Met Your Father“. Der zum Disney-Konzern gehörende Streaming-Dienst Hulu hat eine zehnteilige Debütstaffel in Auftrag gegeben. Sie stammt aus der Feder von Elizabeth Berger und Isaac Aptaker, die den US-Erfolg „This Is Us“ als Showrunner betreuen. Von den beiden stammt auch die Idee zur Coming-out-Dramedy „Love, Victor“, die ebenfalls bei Hulu zu sehen ist. Mit Carter Bays und Craig Thomas mischen zudem die Schöpfer von „How I Met Your Mother“ als Executive Producer mit. Darüber hinaus gehören auch Adam Londy und Schauspielerin Hilary Duff zu den Produzenten des Ablegers. Duff wird auch die Hauptrolle übernehmen. Die 33-Jährige verkörpert die Figur der Sophie, die ihrem Sohn die Geschichte erzählt, wie sie seinen Vater kennen gelernt hat.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Damit geht es zurück ins Jahr 2021: Sophie und ihre Freunde sind damals noch dabei herauszufinden, wer sie sind und was sie in ihrem Leben erreichen wollen. Vor allem die Sache mit der Liebe erweist sich im Zeitalter von Dating-Apps und unbegrenzter Möglichkeiten als schwierige Angelegenheit.

Verbindung zum Original noch unklar

Bislang nicht bekannt ist, ob es einen direkten inhaltlichen Bezug zwischen „How I Met Your Father“ und „How I Met Your Mother“ geben wird. Vielleicht wird sich die neue Hulu-Comedy auch einfach nur am Erzählstil und dem ursprünglichen Konzept des Originals orientieren.

„How I Met Your Mother“ kam zwischen den Jahren 2005 und 2014 auf insgesamt neun Staffeln mit 208 Folgen. In den USA lief die Sitcom bei CBS, hierzulande kam es ab 2008 zu Erstausstrahlungen im Programm von ProSieben.

Buch zu „How I Met Your Mother“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Buch „Der Bro Code“ von Matt Kuhn. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-himyf

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 7. Juni 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de