HBO hat Lust auf mehr Skater-Geschichten: Amy Gravitt, die Programmchefin des Bezahlsenders, hat eine zweite Season der noch recht jungen Comedy „Betty“ bestätigt. Die erste Staffel feierte ihr Finale erst Anfang Juni und stieß in den USA auf vorwiegend positive Kritiken. Mehr...

HBO spendiert Skater-Serie „Betty“ zweite Staffel
© 2020 Home Box Office

Obwohl die Serie „Betty“ nur ein kleines Publikum im US-Pay-TV erreicht hat, geht es weiter für das Spin-off zum Film „Skate Kitchen“.

amazon.de | Skate Kitchen
DVD - Soundtrack - Prime Video
Anzeige

HBO hat Lust auf mehr Skater-Geschichten: Amy Gravitt, die Programmchefin des Bezahlsenders, hat eine zweite Season der noch recht jungen Comedy „Betty“ bestätigt. Die erste Staffel feierte ihr Finale erst Anfang Juni und stieß in den USA auf vorwiegend positive Kritiken.

So erhält das halbstündige Format trotz überschaubarer Einschaltquoten bei der linearen Ausstrahlung (durchschnittlich 0,15 Millionen Zuschauer pro Folge) eine Fortsetzung. Noch steht nicht fest, ob auch Season 2 wieder nur sechs Episoden umfassen wird.

Skaterinnen auf dem Vormarsch

Die Serie dreht sich um eine bunte Gruppe junger Frauen, die ihren Platz in der männerdominierten Skater-Szene von New York suchen. Die Hauptrollen spielen Dede Lovelace, Nina Moran, Kabrina Adams (Moonbear), Ajani Russell und Rachelle Vinberg – wie bereits im Film „Skate Kitchen“ aus dem Jahre 2018.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Low-Budget-Produktion von Autorin und Regisseurin Crystal Moselle feierte vor zwei Jahren beim Sundance Film Festival Premiere und basiert auf den Erfahrungen einer tatsächlich existierenden Clique von Skaterinnen. Gearbeitet wurde vorwiegend mit einem Cast aus Laiendarstellern, die vor dem Start der Dreharbeiten einen mehrmonatigen Schauspiel-Crashkurs absolvierten.

Vom Low-Budget-Streifen zur Serie

„Betty“ setzt die Handlung des Streifens fort und widmet sich nun stärker den einzelnen Charakteren. Moselle führt wie bei „Skate Kitchen“ Regie und zählt neben Igor Srubshchik („Mr. Robot“), Jason Weinberg („Ray Donovan“) und Alliah Sophia Mourad zu den Executive Producern der Serie. Hinter dieser steckt die US-Produktionsfirma Untitled Entertainment („IO“, „The Tale - Die Erinnerung“).

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / HBO

Einen deutschen Ausstrahlungstermin für „Betty“ gibt es bislang nicht. Die Rechte dürften wie im Falle der meisten aktuellen HBO-Serien bei Sky liegen.

„Skate Kitchen“ auf DVD zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Film „Skate Kitchen“ im englischen Originalton auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 5. Oktober 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Gewinnspiel-Frage: In welchem Jahr wurde Crystal Moselle geboren?

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de