Momentan wird über das Schicksal vieler Serien entschieden: Die US-Kabelsender verkünden ihre Programmpläne für die kommende TV-Saison. Der Hallmark Channel und Showtime haben die Verlängerung der langjährigen Publikumslieblinge "Good Witch" und "The Affair" bestätigt. Mehr...

''Good Witch'' und ''The Affair'' gehen weiter
© 2014 CBS Studios Inc. All Rights Reserved, Hallmark Channel / Polyband

Es gibt gute Nachrichten für Fans der Serien "Good Witch" und "The Affair".

Momentan wird über das Schicksal vieler Serien entschieden: Die US-Kabelsender verkünden in diesen Tagen ihre Programmpläne für die kommende TV-Saison. Der Hallmark Channel und Showtime haben die Verlängerung von langjährigen Publikumslieblingen bestätigt. Einer davon geht allerdings in die finale Runde.

Neue Abenteuer mit der guten Hexe

Bei Hallmark bleibt es weiterhin übernatürlich: Die Mysteryserie "Good Witch" mit Catherine Bell in der Hauptrolle als gute Hexe Cassie Nightingale wird 2019 in die nunmehr fünfte Staffel starten. Die Geschichten um die zauberhafte Protagonistin begleiten die US-Zuschauer bereits seit zehn Jahren. Das Format begann 2008 als Filmreihe beim Sender.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Hierzulande kamen bislang nur Netflix-Kunden in den Genuss der ersten drei Staffeln. Bei Hallmark lief Anfang Juli das Finale der zehnteiligen Season 4. Da "Good Witch" zu den beliebtesten Serien des Senders gehört, plant dieser zudem mit einem vierten Halloween-Film-Special um Nightingale. Neben Catherine Bell sind Bailee Madison und James Denton in weiteren Hauptrollen zu sehen.

Eine allerletzte Affären-Runde

Ruth Wilson, Maura Tierney, Dominic West und Joshua Jackson führen den Cast des Beziehungsdramas "The Affair" an. Die Serie feiert am 19. August das Finale ihrer vierten Staffel. Auch darüber hinaus wird geliebt, betrogen und intrigiert: Showtime-Programmchef Gary Levine gab offiziell grünes Licht für eine fünfte Season. Mit dieser soll "The Affair" allerdings zu Ende gehen.

Serienschöpferin Sarah Treem habe die Geschichte immer als fünf Staffeln umfassende Serie vor Augen gehabt, wie Levine versicherte. Gleich für die Auftaktstaffel heimste "The Affair" 2015 einen Golden Globe als beste Dramaserie ein, Ruth Wilson wurde zudem als beste Serien-Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Maura Tierney erhielt die renommierte Auszeichnung ein Jahr später als beste Nebendarstellerin in einer Serie.

"The Affair" kann in Deutschland exklusiv bei Amazon Prime Video abgerufen werden. Die aktuellen Folgen sind dort immer schon einen Tag nach der US-Ausstrahlung verfügbar. Es ist davon auszugehen, dass sich der Streaming-Dienst auch wieder die Rechte an der letzten Staffel sichern wird.

Angebote auf amazon.de

B00SSEXGH4B0112HPWF2B00LJGALPIB07D4ZLGK8

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de