Der US-Streamer Hulu schnappt sich Halle Berry und Glenn Close für den Cast einer neuen Anwaltsserie, in der auch Kim Kardashian mitspielen wird.

Hulu Logo
© Hulu

Der US-Streamer Hulu schnappt sich Halle Berry und Glenn Close für den Cast einer neuen Anwaltsserie, in der auch Kim Kardashian mitspielen wird.

Wenn der erfolgreiche TV-Produzent Ryan Murphy („American Horror Story“) an einer neuen Serie arbeitet, lassen die großen Stars nicht lange auf sich warten. Wie nun bekannt wurde, konnten für sein neues Projekt mit dem Arbeitstitel „All's Fair“ zwei besonders bekannte Hollywood-Namen verpflichtet werden.

Die Schauspielerinnen Halle Berry und Glenn Close werden sich dem Cast des Procedurals anschließen, das für den US-Streaming-Dienst Hulu entsteht. Dieser gehört zum Disney-Konzern, mit dem Murphy nach dem Ende seiner Zusammenarbeit mit Netflix einen Exklusivvertrag abgeschlossen hat.

Details zur Handlung noch streng geheim

Welche Rollen Berry und Close übernehmen werden, bleibt vorerst streng geheim. Auch über die Handlung von „All's Fair“ ist bislang kaum etwas bekannt. Im Zentrum des Geschehens steht eine Kanzlei, in der nur Anwältinnen arbeiten.

In der von Murphy als sexy beschriebenen Hochglanzserie wird auch Reality-Star Kim Kardashian zu sehen sein. Die 43-Jährige stand zuletzt bereits für „American Horror Story“ vor der Kamera und soll nun eine Scheidungsanwältin verkörpern. Außerdem gehört sie neben Murphy, Berry und Close auch zur Riege der Executive Producer. Gleiches gilt für das Drehbuchautorentrio Jamie Pachino, Laura Greene und Richard Levine sowie Kim Kardashians Mutter Kris Jenner.

Nicht die erste Anwaltsserie für Close

Murphy hat „All's Fair“ gemeinsam mit Jon Robin Baitz („Feud: Capote vs. The Swans“) und Joe Baken („American Horror Stories“) entwickelt. Noch steht kein Veröffentlichungstermin für die Serie fest.

Glenn Close glänzte bereits zwischen 2007 und 2012 in einem Anwaltsdrama: Für ihre Rolle in „Damages – Im Netz der Angst“ wurde sie mit zwei Emmys ausgezeichnet. In jüngerer Vergangenheit stand sie für die Apple-Serien „Teheran“ und „The New Look“ vor der Kamera.

Halle Berrys letzte TV-Produktion liegt schon einige Jahre zurück: Sie spielte die Hauptrolle im Science-Fiction-Drama „Extant“, das 2015 nach nur zwei Staffeln abgesetzt wurde.

Update vom 16. Juli 2024: Nur eine Woche nach den obigen Ankündigungen hat sich Halle Berry laut US-Medien wegen Terminproblemen komplett aus dem Projekt zurückgezogen. Wer ihre vorgesehene Rolle übernimmt, ist noch nicht bekannt.

Film „Die Frau des Nobelpreisträgers“ mit Glenn Close zu gewinnen

Fans von Glenn Close aufgepasst: hitchecker.de verlost den Film „Die Frau des Nobelpreisträgers“ einmal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-glennclose

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Instagram und Threads! Teilnahmeschluss ist der 3. August 2024.

Ungültiger Code: Bitte Einagbe überprüfen!

  • Gewinn: Film „Die Frau des Nobelpreisträgers“ mit Glenn Close zu gewinnen
  • Foto: Die Frau des Nobelpreisträgers
  • Teilnahmeschluss: 03.08.2024

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film