Im Sommer bestätigte FOX die Entwicklung eines Spin-offs zum Hip-Hop-Familiendrama „Empire“ um die Figur der Cookie Lyon. Das US-Network verzichtet nun aber auf eine Umsetzung des Projekts. Kommt es stattdessen beim Konkurrenten ABC oder beim Streaming-Dienst Hulu unter? Mehr...

FOX erteilt Absage an „Empire“-Spin-off mit Taraji P. Henson
© 20th Television

FOX verzichtet auf ein Spin-off zu „Empire“. Landet es nun bei Hulu oder ABC?

Anzeige

Schon seit einigen Jahren war ein Ableger zum einst erfolgreichen Hip-Hop-Familiendrama „Empire“ im Hause FOX im Gespräch. Nachdem die Mutterserie Anfang des Jahres nach sechs Staffeln beendet wurde, schmiedete das US-Network schließlich konkretere Pläne. Im Sommer bestätigte der Sender die Entwicklung eines Spin-offs um die Figur der Cookie Lyon.

Aus diesem wird nun allerdings nichts, zumindest nicht bei FOX. Die US-Portale Variety und Deadline berichten über eine Absage an das Projekt. Das ist wohl vor allem wegen des Verkaufs von 20th Television an Disney gescheitert, wo nun die Rechte für „Empire“ und potenzielle Ableger liegen.

Umsetzung bei ABC oder Hulu möglich

Auf FOX Entertainment wären bei einer Umsetzung Lizenzgebühren zugekommen. Da „Empire“ zuletzt kein großer Quotenerfolg mehr war, wollten die Verantwortlichen diese Investition vermutlich nicht riskieren. Mit Cookie-Darstellerin Taraji P. Henson in der Hauptrolle hätten sie ohnehin schon einen hohen Kostenfaktor in Sachen Cast einplanen müssen. Wahrscheinlich waren auch Gastauftritte oder feste Verpflichtungen weiterer „Empire“-Stars angedacht, die das Produktionsbudget von Anfang an ausgereizt hätten.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Laut Variety könnte die Serie aber doch noch disneyintern zustande kommen – entweder beim Streaming-Dienst Hulu oder beim Network ABC. Ohne Lizenzkosten, die an ein externes Studio bezahlt werden müssen, wäre sie entsprechend günstiger zu verwirklichen.

Kein runder Abschluss für „Empire“

Als Autoren waren zuletzt „Empire“-Mitschöpfer Danny Strong sowie Stacy A. Littlejohn und Yolanda Lawrence für das „Empire“-Sequel vorgesehen. Sanaa Hamri sollte Regie führen. Zu den Executive Producern zählten Lee Daniels, Brian Grazer, Samie Falvey und Henson.

Wenn nichts mehr aus dem Spin-off wird, müssen „Empire“-Fans weiterhin mit etlichen offenen Fragen leben. Die Mutterserie blieb ohne runden Abschluss, da die beiden Finalfolgen wegen des cornabedingten Produktionsstopps im Frühjahr nicht mehr abgedreht werden konnten.

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Season 3 von „Empire“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-cookieempire

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 4. September 2021 (Zweite Chance).

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film