Das US-Network FOX hat im Sommerprogramm eine Neuauflage des Serienklassikers "Fantasy Island" ausgestrahlt. Die achtteilige erste Staffel erzielte solide Einschaltquoten und erwies sich vor allem als Streaming-Erfolg. Deshalb geht das Reboot 2022 in die zweite Runde. Mehr...

Fantasy Island: Serienneuauflage erhält zweite Staffel
© Fox Entertainment

In Deutschland sucht die Serie "Fantasy Island" noch nach einem TV- oder Streaming-Zuhause. In den USA wurde bereits eine zweite Runde beschlossen.

amazon.de | Fantasy Island
Originalserie - Film - Prime Video
Anzeige

Das US-Network FOX hat im Sommerprogramm eine Neuauflage des Serienklassikers "Fantasy Island" ausgestrahlt. Die achtteilige erste Staffel erzielte solide Einschaltquoten und erwies sich vor allem als Streaming-Erfolg. Deshalb gaben die Programmverantwortlichen grünes Licht für Season 2, die im nächsten Jahr zu sehen sein wird.

Weihnachtsspecial im Dezember

Roselyn Sánchez ("Devious Maids") und Kiara Barnes ("Reich und schön") bleiben dem Mystery-Procedural als Hauptdarstellerinnen erhalten. Zu einem Wiedersehen kommt es bereits am 21. Dezember: Dann läuft bei FOX ein zweistündiges Weihnachtsspecial von "Fantasy Island". Gastrollen in der Sonderfolge absolvieren Lindsay Craft, Eddie Cahill und Mackenzie Astin.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Eine Geschäftsfrau (Craft) sehnt sich nach einem perfekten Weihnachtsfest und nach der großen Liebe. Ob ihre Träume beim Inselurlaub wahr werden?

Resort-Chefin Elena Roarke (Sanchez) tut sich überraschend schwer mit den Wünschen ihres neuen Gasts, weil sie diesmal selbst auf die Probe gestellt wird. Unterdessen sieht sich Mr. Jones (Astin) mit seiner Vergangenheit konfrontiert, während Ruby (Barnes) und Javier (John Gabriel Rodriguez) aufgrund einer neuen Weihnachtstradition einen Blick in die Zukunft wagen.

Nicht die erste Neuauflage

"Fantasy Island" basiert auf der gleichnamigen ABC-Serie mit Ricardo Montalbán und Hervé Villechaize, von der zwischen 1977 und 1984 insgesamt sieben Staffeln produziert wurden. Zwischen 1990 und 1991 versuchte sich das ZDF unter dem Titel "Insel der Träume" an einer deutschen Adaption. 1998 kam es zu einem ersten US-Remake, das allerdings nach nur 13 Episoden abgesetzt wurde. 2020 entstand außerdem ein gleichnamiger Horrorfilm.

Der Streifen hielt sich aber nur noch sehr lose an die Originalprämisse: Auf einer magischen Urlaubsinsel erfüllt der geheimnisvolle Mr. Roarke die sehnlichsten Wünsche der Besucher. Meistens offenbaren die großen Träume dabei auch einen großen Haken. Die Betroffenen müssen sich schließlich ihren Problemen stellen, anstatt vor ihnen davonzulaufen. Im jüngsten Reboot steht die Figur der Elena Roarke, eine Verwandte des ursprünglichen Inselbesitzers, im Zentrum des Geschehens.

Horrorfilmadaption zu gewinnen

hitchecker.de verlost den Film "Fantasy Island" von Regisseur Jeff Wadlow einmal auf Blu-ray. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-fantasyisland

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 25. Februar 2022 (Zweite-Chance-Gewinnspiel).

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden