Ein R'n'B-Sänger nimmt die Kinder seiner Schwester bei sich auf und fördert ihr Gesangstalent. So lautet die Prämisse einer neuen US-Comedyserie, die vielleicht bald bei ABC zu sehen ist. Mit Mary J. Blige und Curtis „50 Cent“ Jackson stecken zwei bekannte US-Stars hinter dem Projekt. Mehr...

Family Affair: ABC schnappt sich Musik-Comedy von 50 Cent und Mary J. Blige
© Universal Music - Mary J. Blige

Ein ehemaliger R'n'B-Star nimmt die Kinder seiner Schwester bei sich auf und fördert ihr Gesangstalent. So lautet die Prämisse einer neuen US-Comedyserie, die vielleicht bald bei ABC zu sehen ist.

amazon.de | Interessante Angebote
Mary J. Blige - 50 Cent - Prime Video
Anzeige

Das US-Network ABC lässt aktuell an der Pilotfolge für eine potenzielle neue Comedy basteln. Sie trägt den Titel „Family Affair“ und war wohl heiß begehrt. Wie die US-Portale Variety, Deadline und The Hollywood Reporter berichten, gab es zahlreiche Interessenten für das Format. ABC habe sich schließlich beim Bieterwettstreit durchgesetzt.

Ein überforderter Onkel

Mit Mary J. Blige und Curtis „50 Cent“ Jackson stecken zwei bekannte US-Musikstars hinter dem Projekt, die längst auch unter die TV-Produzenten gegangen sind. Die Sängerin ist zudem erfolgreich als Schauspielerin unterwegs und gehört aktuell zum Cast der Serie „Power Book II: Ghost“, bei der ihr Rapper-Kollege wiederum als Executive Producer fungiert.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Als Drehbuchautoren für „Family Affair“ wurden Devon („Weeds“) und Ranada Shepard („Born Again Virgin“) verpflichtet. Die grobe Story steht schon: Das Leben des ehemaligen R'n'B-Stars A-ron wird auf den Kopf gestellt, als er sich von einem Tag auf den anderen um die vier Kinder seiner Schwester kümmern muss.

Er ist völlig überfordert mit seiner neuen Aufgabe, bis er schließlich das musikalische Talent der aufgeweckten Kids entdeckt: Sie können richtig gut singen! Jetzt fühlt sich A-ron schon mehr in seinem Metier. Ihm fällt es definitiv leichter, eine kleine Band zu managen, als die Rasselbande zu erziehen. Doch haben die Kleinen überhaupt Lust auf die Bühne?

Blige-Hit als Titelsong denkbar

„Black-ish“ trifft auf Jackson 5, so wird das Serienprojekt in aller Kürze beschrieben. Als Studio übernimmt ABC Signature die Umsetzung. Noch wurden keine Schauspieler mit dem Projekt in Verbindung gebracht.

Es gibt übrigens keine Verknüpfungspunkte zwischen „Family Affair“ und der gleichnamigen CBS-Sitcom (1966 bis 1971), die hierzulande unter dem Titel „Lieber Onkel Bill“ bekannt ist und im Jahre 2002 neu aufgelegt wurde.

Ob der Ohrwurm „Family Affair“ von Mary J. Blige aus dem Jahr 2001 als Titelsong der ABC-Comedy herangezogen wird, ist noch nicht bekannt, aber sicher nicht unwahrscheinlich angesichts ihrer Beteiligung als Produzentin.

Album von Mary J. Blige zu gewinnen

hitchecker.de verlost zweimal den Longplayer „Strength Of A Woman“, das bislang jüngste Werk von Mary J. Blige. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-maryjblige

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 11. Februar 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Jan R. aus Heiligenhafen und Heidrun R. aus Sülfeld.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film