Trotz anhaltender Corona-Pandemie gehen viele US-Serien zurück in Produktion. Möglich machen das ausgetüftelte Sicherheitspläne, um die Vorgaben der Behörden einzuhalten. Im Falle von „S.W.A.T.“, „The Conners“, „Leverage“ und „Saved By The Bell“ sind bereits wieder Dreharbeiten gestartet. Mehr...

Dreharbeiten zu etlichen US-Serien laufen wieder
© Sony Pictures Entertainment - „S.W.A.T.“ auf DVD erhältlich

Es heißt aufatmen für Serienfans: Trotz Corona laufen schon wieder Dreharbeiten für US-Produktionen wie „S.W.A.T.“, „The Conners“ und „Leverage“.

amazon.de | US-Serien
The Good Doctor - S.W.A.T. - Leverage - Prime Video
Anzeige

Trotz anhaltender Pandemie gehen viele US-Serien aktuell wieder in Produktion. Möglich machen das ausgetüftelte Sicherheitspläne, um die Vorgaben der Behörden einzuhalten. Dazu gehören etwa regelmäßige Corona-Tests für Cast und Crew, eine stark begrenzte Zahl von Mitarbeitern am Set sowie Abstandsvorgaben und Maskenpflicht hinter den Kulissen.

Produktionsstart für „Leverage“-Neuauflage

Bereits seit einer Woche finden in New Orleans Dreharbeiten für die Neuauflage der US-Serie „Leverage“ mit den Originalstars Beth Riesgraf, Gina Bellman, Christian Kane und Aldis Hodge statt. Ursprünglich hätten diese bereits im Juli starten sollen.

Doch diese Verzögerung ist harmlos im Vergleich zu der Zwangspause, die im Falle des Mystery-Dauerbrenners „Supernatural“ eingelegt werden musste. Ausgerechnet die allerletzten Folgen der Serie konnten im März nicht fertiggestellt werden. Doch ab dieser Wochen sollen die Kameras wieder am Set in Vancouver laufen. So steht einer US-Ausstrahlung des großen Finales im Herbst nichts mehr im Wege.

„The Conners“-Stars zurück am Set

Auch das US-Network ABC wird in der anstehenden TV-Saison wohl neue Folgen von seinen Comedy-Hits zeigen können: Für den „Roseanne“-Ableger „The Conners“ wird voraussichtlich ab Ende der Woche in Los Angeles gedreht, allerdings ohne Studiopublikum. Staffel 3 wird insgesamt 19 Folgen umfassen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Auch der Startschuss für die ersten Aufnahmen zu Season 8 von „The Goldbergs“ fällt in Kürze: Hier stehen die Darsteller ab Ende August vor der Kamera, wenn es zu keinen unvorhergesehen Problemen kommt. Gleiches gilt für die ABC-Krankenhausserie „The Good Doctor“, die wie „Supernatural“ im kanadischen Vancouver gefilmt wird.

Neue „S.W.A.T.“-Fälle ab Herbst

Seit Anfang August laufen Dreharbeiten für die vierte Staffel der Actionserie „S.W.A.T.“. Die Ausstrahlung dieser sieht CBS inzwischen nicht mehr ab 2021, sondern bereits ab Herbst vor. Da die Reality-Show „Survivor“ momentan nicht produziert werden kann, gilt es eine entsprechende Programmlücke zu stopfen.

Gute Nachrichten gibt es auch in Sachen „Saved By The Bell“ zu: Die Neuauflage der Comedy, die für den Streaming-Dienst Peacock ensteht, konnte ihre Produktionspause in der vergangenen Woche beenden. Hierzulande kennt man das Original unter dem Titel „California Highschool“.

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 2 von „S.W.A.T.“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-swat

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 13. Dezember 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Laura U. aus Karlsruhe.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film