Der Streaming-Dienst Disney+ hat die erste seiner eigenproduzierten Serien abgesetzt. Es trifft das Astronautendrama „Die Helden der Nation“, das damit auf nur eine Staffel kommt. Warner Bros. Television sucht jetzt nach einem neuen Zuhause für die Produktion mit Patrick J. Adams und Jake McDorman. Mehr...

Disney+ setzt „Die Helden der Nation“ ab
© 2020 Disney Enterprises, Inc. All rights reserved.

Es wird keine zweite Staffel von „Die Helden der Nation“ bei Disney+ geben – aber vielleicht an anderer Stelle?

amazon.de | Interessante Angebote
Tom Wolfe - Mondlandung - Prime Video
Anzeige

Der Streaming-Dienst Disney+ hat die erste seiner eigenproduzierten Serien abgesetzt. Es trifft das Astronautendrama „Die Helden der Nation“. Das kommt damit auf nur eine Staffel mit acht Folgen. Als Vorlage diente diesem das 1979 veröffentlichte Buch „The Right Stuff“ von Tom Wolfe über die Anfangszeit des US-Weltraumprogramms.

So lautet auch der englische Originaltitel der Serie, die unter dem Dach von National Geogaphic entstand. Laut dem US-Portal Variety soll die Entscheidung zur Absetzung gefallen sein, weil sich die zum Micky-Maus-Konzern gehörende Sendermarke inhaltlich neu ausrichtet. Schlechte Zugriffszahlen sollen dabei keine Rolle gespielt haben.

Neues Zuhause gesucht

Als überaus großer Zuschauerhit dürfte sich die Geschichte um Major John Glenn (Patrick J. Adams) und Lieutenant Commander Alan Shephard (Jake McDorman) aber trotzdem nicht für Disney+ erwiesen haben. „Die Helden der Nation“ tauchte zumindest nie in der vom Marktforschungsunternehmen Nielsen ausgewiesenen Top 10 der meistgestreamten Titel in den USA auf. Offizielle Abrufzahlen wurden keine bekannt gegeben.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Das zuständige Produktionsstudio Warner Bros. Television hat die Hoffnung auf eine Fortsetzung noch nicht ganz aufgegeben. Es will „The Right Stuff“ bei einem anderen Streamer oder einem TV-Sender unterbringen. Naheliegend wären hier HBO Max oder TNT, die ebenfalls zur WarnerMedia-Gruppe gehören.

Zwei Optionen für Staffel 2

Diskutiert werden laut Berichten von Deadline zwei Optionen für eine Season 2: Entweder führt diese die Handlung der Auftaktstaffel mit dem bewährten Cast fort oder sie schlägt ein völlig neues Kapitel der US-Weltraummissionen auf. Im letzteren Fall würde die Geschichte in den 1980er-Jahren angesiedelt sein. Entsprechend gäbe es kein Wiedersehen mit den bisherigen Darstellern.

Neben Adams und McDorman gehörten bislang Colin O'Donoghue, Aaron Staton, James Lafferty, Micah Stock, Michael Trotter, Nora Zehetner, Eloise Mumford, Patrick Fischler, Shannon Lucio, Eric Ladin, Josh Cooke und Danny Strong zum Ensemble. Leonardo DiCaprio und Jennifer Davisson fungieren gemeinsam mit Showrunner Mark Lafferty als Executive Producer von „Die Helden der Nation“.

Buchvorlage zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Buch „The Right Stuff“ von Tom Wolfe in der englischsprachigen Ausgabe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-rightstuff

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 8. Mai 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film