Kommissar Pierre Niémans und seine Kollegin Camille Delauney sind noch länger fürs ZDF im Einsatz: Die düstere Krimiserie „Die purpurnen Flüsse“ bekommt eine dritte Staffel. Die zweite strahlt der Mainzer Sender ab 16. November am späten Montagabend aus. Mehr...

Die purpurnen Flüsse: Staffel 3 wird schon gedreht
© obs/ZDF/ZDF/ZDFE, Aurélie Elich

Kommissar Pierre Niémans und seine Partnerin Camille Delauney sind noch länger fürs ZDF im Einsatz: Die düstere Krimiserie „Die purpurnen Flüsse“ bekommt eine dritte Staffel.

amazon.de | Die purpurnen Flüsse
Staffel 1 - Filme - Romane - Prime Video
Anzeige

Die vom ZDF mitproduzierte Krimireihe „Die purpurnen Flüsse“ kehrt in Kürze auf die Bildschirme zurück, wie der Mainzer Sender in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat. Die zweite Staffel, die vier spielfilmlange Episoden umfasst, wird ab 16. November um 22:15 Uhr im „Montagskino“ ausgestrahlt.

Auch darüber hinaus hat die Serienadaption der Romanvorlagen von Bestseller-Autor Jean-Christophe Grangé eine Zukunft: In Frankreich und Belgien finden bereits Dreharbeiten für eine dritte Staffel mit abermals vier TV-Filmen statt. Sie dauern laut ZDF-Informationen noch bis November an.

Ken Duken übernimmt Gastrolle in „Judgment Day“

Regie führen David Morley, Ivan Fegyveres und Manuel Boursinhac. Als Altkommissar Pierre Niémans ist weiterhin der französische Charaktermime Olivier Marchal zu sehen. Erika Sainte spielt wieder seine junge Kollegin Camille Delauney. Zu den Gastdarstellern zählt diesmal auch ein bekannter deutscher Star: Ken Duken schlüpft in der Folge „Judgment Day“ in die Rolle des Kommissars Kleinert, der seine Pariser Kollegen bei einem besonders kniffeligen Fall unterstützt.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Im am höchsten gelegenen Gefängnis Europas gilt es, einen geheimnisvollen Mord an einem völlig verstümmelten Insassen aufzuklären. Ein weiteres Opfer hat schwer verletzt überlebt. Es handelt sich um den Boss einer osteuropäischen Bankräuber-Gang. Kann er Hinweise auf den Täter liefern?

Noch keine Details zu den weiteren Fällen

Über die Handlung der drei anderen neuen Fälle hat das ZDF noch nichts verraten. Niémans und Delauney widmen sich als Spezialisten für Gewaltverbrechen aber auf jeden Fall weiterhin tödlichen Verbrechen, die große Rätsel aufgeben. Sie ermitteln dabei in unterschiedlichen französischen Regionen.

„Die Purpurnen Flüsse“ ist eine Koproduktion zwischen dem ZDF, ZDF-Enterprises, Storia Television, maze pictures und France 2. In Frankreich wurde Staffel 2 schon im vergangenen Januar ausgestrahlt. Bereits in den Jahren 2000 und 2004 entstanden zwei Verfilmungen zu „Die purpurnen Flüsse“ fürs Kino mit Jean Reno in der Rolle Niémans.

Roman zur Serie zu gewinnen

Zweite Verlosungsrunde, neue Gewinnchance: hitchecker.de spendiert einmal Staffel 1 der Serie auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-diepurpurnenfluesse

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 19. Dezember 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Manuela A. aus Neuss.

Gewinnerin der ersten Verlosungsrunde: Emilia R. aus Potsdam.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de