Am 9. Januar strahlte Showtime die zehnte und letzte Folge der Serienneuauflage „Dexter: New Blood“ aus. Das US-Kabel-Network kann ein überaus positives Fazit ziehen: Die späte Fortsetzung des Serienkillerdramas „Dexter“ mit Michael C. Hall in der Hauptrolle brach gleich zwei Rekorde. Mehr...

„Dexter: New Blood“ – ein großer Erfolg für Showtime
© 2021 Showtime Networks Inc. All rights reserved.

Das Comeback von „Dexter“ hat sich als Zuschauerhit erwiesen. Kommt jetzt ein Spin-off?

Anzeige

Am 9. Januar strahlte Showtime die zehnte und letzte Folge der Serienneuauflage „Dexter: New Blood“ aus. Das US-Kabel-Network kann ein überaus positives Fazit ziehen: Die späte Fortsetzung des Serienkillerdramas „Dexter“ mit Michael C. Hall in der Hauptrolle brach gleich zwei Rekorde.

Sie erreichte im Schnitt über acht Millionen Zuschauende pro Woche auf allen Plattformen und ist damit die bislang erfolgreichste Serie in der Geschichte des Senders.

Vor allem stark im Streaming-Bereich

Das Finale lockte am vergangenen Sonntag drei Millionen Menschen vor die US-Bildschirme. Auf solch ein großes Interesse stieß bei Showtime kein anderer Schlussakkord einer Staffel in den vergangenen acht Jahren.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Vor allem online wusste „Dexter: New Blood“ zu punkten: Allein für Episode 10 konnte die Produktion im Streaming- und On-Demand-Bereich zwei Millionen Abrufe für sich verbuchen. Showtime-Unterhaltungschef Gary Levine freut sich über den Erfolg: „Wir sind begeistert von der überwältigenden Resonanz der Millionen Fans von Dexter: New Blood in den letzten zehn Wochen. Egal ob ihnen das Finale gefallen hat oder sie es nicht ertragen konnten, das Ganze enden zu sehen – wir wissen ihre Leidenschaft sehr zu schätzen.“

Showrunner Clyde Phillips offen für ein Spin-off

Nach den tollen Quoten läge es natürlich nahe, die ursprünglich als Miniserie angelegte Neuauflage doch fortzusetzen. Nach den Ereignissen in der finalen Folge, die wir an dieser Stelle nicht im Detail spoilern wollen, würde sich dies jedoch als äußerst schwierig gestalten.

Ein Spin-off wäre aber durchaus denkbar. Serienschöpfer und Showrunner Clyde Phillips zeigte sich in einem Interview mit Deadline offen, die Geschichte weiterzuspinnen, sollte Showtime bei ihm anfragen. Bislang hat der Sender aber keine diesbezüglichen Pläne verkündet.

Hierzulande läuft „Dexter: New Blood“ im Programm von Sky Atlantic und steht auch via Sky Ticket und Sky Q zum Abruf bereit. Die Premiere des großen Serienfinales erfolgt am 24. Januar.

Romanvorlage zu „Dexter“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Roman „Des Todes dunkler Bruder“ von Jeff Lindsay, der als Vorlage für die Originalserie diente. Es ist der Auftakt zu einer achtteiligen Reihe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-dexternb

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 7. Februar 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de