Am 4. Februar traten die ProSieben-Castingshow „Germany's Next Topmodel“ und die RTL-Comedy „Der Lehrer“ erstmals in diesem Jahr zum Quotenduell an. Welches Format hatte die Nase vorn? Und wie lief es für das Comeback der US-Serie „FBI: Special Crime Unit“ bei Sat.1? Mehr...

„Der Lehrer“, „Topmodels“ und „FBI“: Gute Quoten, schlechte Quoten am Donnerstagabend
© TVNOW / Frank Dicks

Am 4. Februar traten die ProSieben-Castingshow „Germany's Next Topmodel“ und die RTL-Comedy „Der Lehrer“ erstmals in diesem Jahr zum Quotenduell an. Welches Format hatte die Nase vorn?

Anzeige

Der Auftakt zur nunmehr 16. Staffel von Heidi Klums Nachwuchsmodel-Suche kann als voller Erfolg verbucht werden: Die erste neue Ausgabe von „Germany's Next Topmodel“ lockte insgesamt 2,33 Millionen Zuschauer (7,6 Prozent Marktanteil) vor die Bildschirme. Davon gehörten 1,55 Millionen zur werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer. In dieser kam die Show auf starke 18,3 Prozent Marktanteil.

Staffel-Tiefstwerte für „Der Lehrer“

Zunächst konnte RTL noch mithalten: Ab 20:15 Uhr lief beim Kölner Sender aber nicht wie gewohnt „Der Lehrer“, sondern ein 15-minütiges Interview mit Angela Merkel. Das Gespräch mit der Bundeskanzlerin erreichte 3,37 Millionen Zuschauer (9,7 Prozent Marktanteil). Bei den Umworbenen schalteten 1,64 Millionen ein, was einem Marktanteil von 17,7 Prozent entsprach.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Von solch einem Wert konnte „Der Lehrer“ im Anschluss nur träumen. Der einstige Quotenhit musste sich mit 1,98 Millionen Zuschauern begnügen. Bei den jungen Zuschauern wurde mit 1,22 Millionen Zuschauern ein für RTL schwacher Marktanteil von nur 12,9 Prozent erzielt. Das sind neue Staffel-Tiefstwerte. Der kürzliche Wechsel des Hauptdarsteller scheint der Serie weitere Fans gekostet zu haben.

Gesamter Comedy-Block schwächelt

Immerhin schlug sich „Der Lehrer“ noch besser als die weiteren Comedys im RTL-Programm: „Magda macht das schon“ (10,7 Prozent Marktanteil) und „Schwester, Schwester“ (10,4 Prozent Marktanteil) erwiesen sich einmal mehr als schwache Glieder im Donnerstags-Line-up.

Richtig katastrophal verlief der Serienabend bei Sat.1: Nach längerer Pause strahlte der Sender ab 20:15 Uhr zwei neue Folgen aus der zweiten Staffel von „FBI: Special Crime Unit“ aus. Bei den 14- bis 49-Jährigen fuhr er damit magere Marktanteile in Höhe von 3,3 und 3,9 Prozent ein. Insgesamt interessierten sich nur 1,08 und 1,10 Millionen Zuschauer für das US-Procedural. Da ist durchaus mit einer kurzfristigen Programmänderung am nächsten Donnerstag zu rechnen.

Staffel 9 von „Der Lehrer“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 9 von „Der Lehrer“ auf DVD, die am 30. April fürs Heimkino erscheint. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-lehrer9

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 30. April 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film