Als zweitschwächste Dramaserie im Programm gibt es für "Deputy" keine Zukunft bei FOX. Das US-Network hat sich gegen eine zweite Staffel der Produktion entschieden. Diese kommt damit auf nur 13 Episoden. In Deutschland ist das Polizei-Procedural gerade erst bei 13th Street gestartet. Mehr...

Deputy: Schnelle Absetzung der Polizeiserie
© FOX

FOX verzichtet auf eine Fortsetzung der erst im Januar gestarteten Polizeiserie "Deputy" mit Stephen Dorff.

amazon.de | Filme mit Stephen Dorff
Leatherface - Heatstroke - XIII - Die Verschwörung - Felon - Prime Video
Anzeige

Als zweitschwächste Dramaserie im Programm gibt es für "Deputy" keine Zukunft bei FOX. Das US-Network hat sich gegen eine zweite Staffel der Produktion entschieden. Diese kommt damit auf nur 13 Episoden.

Die erste Staffel der actionreichen Polizeiserie war in den USA von Anfang Januar bis Ende März zu sehen. Bei seiner linearen Ausstrahlung lockte das "Fall der Woche"-Format durchschnittlich 3,67 Millionen Menschen pro Folge vor die Bildschirme. Mit 4,75 Millionen Zuschauern war die erste Episode auch die meistgesehene.

Absetzung trotz stabiler Quoten

Im Verlauf der Season pendelte sich "Deputy" bei Quoten zwischen drei und vier Millionen Zuschauern ein. Durch weitere zeitversetzte Abrufe in den ersten sieben Tagen nach der TV-Ausstrahlung konnte sich die Serie fast durchgehend auf Werte von über 6 Millionen Zuschauern steigern.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Das ist gar nicht mal so schlecht, aber scheinbar zu wenig für FOX. Nach „Almost Family" wird mit "Deputy" bereits ein zweiter Saison-Neustart beim Network abgesetzt. Hierzulande ging das Polizei-Procedural erst am 1. April bei 13th Street an den Start. Zum Auftakt hat der Pay-TV-Sender eine Doppelfolge ausgestrahlt. Ab 8. April läuft wöchentlich eine Episode um 21 Uhr.

Ein rebellischer Sheriff

"Deputy" erzählt von der unverhofften Beförderung des raubeinigen Polizisten Bill Hollister (Stephen Dorff) zum vorläufigen Chef des Los Angeles Sheriff's Departements. In seiner neuen Machtposition fühlt er sich zunächst nicht wohl. Mit Meetings und Bürokratie hat er nicht viel am Hut. Er macht lieber auf Verbrecher Jagd und scheut dabei auch keine unkonventionellen Methoden.

Damit eckt Hollister an, allerdings müssen nun seine bisherigen Kritiker und ehemaligen Vorgesetzten nach seiner Pfeife tanzen. Die neue Position offenbart also auch Vorteile. Deputy Brianna Bishop (Bex Taylor-Klaus), die ihm als Bodyguard zur Seite gestellt wird, sieht Hollister erst einmal nicht als solchen. Doch die junge Kollegin erweist sich schnell als große Hilfe bei all den ungeahnten Herausforderungen als Sherrif von Los Angeles.

Neben Dorff und Taylor-Klaus zählten Yara Martinez, Siena Goines, Brian Van Holt, Mark Moses und Shane Paul McGhie zum Cast von "Deputy". Die Serie stammt von Drehbuchautor Will Beall und Regisseur David Ayer, die zusammen mit Chris Long als Executive Producer fungierten.

DVD-Paket zu gewinnen

hitchecker.de verlost ein DVD-Filmpaket für Fans von "Deputy"-Hauptdarsteller Stephen Dorff, bestehend aus den Streifen "Leatherface", "Heatstroke" und "Felon". Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 02. Juni 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Gaby K. aus Luckenwalde.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de