"Magnum, P.I." könnte bald Gesellschaft im Paradies bekommen. Etliche US-Medien berichten von Plänen des US-Networks CBS, mit "NCIS: Hawaii" ein drittes Spin-off zum Dauerbrenner "NCIS" auf den Weg zu bringen. Und was passiert mit der Mutterserie? Mehr...

CBS liebäugelt mit ''NCIS: Hawaii''
© CBS Broadcasting, Inc. All rights reserved.

Schickt CBS bald ein viertes NCIS-Team ins Quotenrennen?

Anzeige

"Magnum, P.I." könnte bald Gesellschaft im Paradies bekommen. Etliche US-Medien berichten von Plänen des US-Networks CBS, ein weiteres Spin-off zur Erfolgsserie "NCIS" auf den Weg zu bringen. Noch gab es keine offizielle Bestätigung für "NCIS: Hawaii". Doch laut The Hollywood Reporter liegen die Verhandlungen in den letzten Zügen und es wird wahrscheinlich direkt zur Bestellung einer ersten Staffel kommen.

Als Showrunner des Crime-Procedurals könnte Chris Silber fungieren, der diese Funktion schon bei "NCIS: New Orleans" innehat. Neben seinem Kollegen Jan Nash und Matt Bosack ("SEAL Team") wird er auch als einer der Executive Producer mit dem Projekt in Verbindung gebracht.

Crossover mit "Magnum P.I." denkbar

Inhaltliche Details zum potenziellen neuen "NCIS"-Ableger sind noch keine bekannt. Aktuell wird wohl ein Autorenteam zusammengestellt und nach einem Regisseur für die Pilotfolge gesucht. Die CBS Studios könnten die Produktionsstätte des inzwischen beendeten CBS-Dauerbrenners "Hawaii Five-0" nutzen, wie das US-Portal Deadline erfahren haben will.

Zudem wäre es möglich, von Synergien mit "Magnum P.I." zu profitieren. Auch das CBS-Reboot des Krimiklassikers wird auf Hawaii gedreht. Der Gedanke an mögliche Crossover-Folgen liegt da natürlich nahe.

Amazon Unlimited Music Anzeige

In der Vergangenheit kam es bereits zu einer Überschneidung der Serienuniversen von "Hawaii Five-0" und "NCIS: Los Angeles". "NCIS: Hawaii" in Form einer Backdoor-Pilotfolge innerhalb von "NCIS", "NCIS: Los Angeles" oder "NCIS: New Orleans" anzutesten, ist laut Deadline nicht geplant.

Die Zukunft der Mutterserie

Bedeutet ein neues Spin-off des erfolgreichen Franchise vielleicht sogar das Ende der Mutterserie? Das CBS-Flaggschiff "NCIS" befindet sich aktuell in seiner 18. Staffel. Der Vertrag mit Hauptdarsteller Mark Harmon läuft mit dieser aus. Der 69-Jährige ließ bereits durchblicken, nur noch für Gastauftritte zur Verfügung zu stehen, sollte CBS eine 19. Season bestellen.

Da "NCIS" wie gehabt die meistgesehene Serie bei CBS und im US-TV ist, käme eine Absetzung dennoch überraschend. Um Kosten zu sparen, könnte die Verlängerung aber durchaus mit etlichen Cast-Abgängen einhergehen. "NCIS" startete 2003 übrigens selbst als Spin-off, das damals zum Quotenhit "J.A.G. – Im Auftrag der Ehre" entstanden ist.

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 15 von "NCIS" auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-ncis

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 18. April 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Marianne F. aus Bautzen.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film