Die Romane aus der Feder von US-Autor Stephen King schaffen es schon seit Jahrzehnten auf die internationalen Bestsellerlisten. Sie gelten deshalb als beliebte Vorlagen für Serien und Filme. Jetzt soll auch das 2021 veröffentlichte Werk „Billy Summers“ eine TV-Adaption erhalten. Mehr...

Billy Summers: Bestseller von Stephen King wird zur Miniserie
© Heyne Verlag

Stephen Kings jüngste Veröffentlichung „Billy Summers“ dreht sich um den letzten Job eines Auftragskillers. Die Geschichte könnte schon bald auch über die Bildschirme flimmern.

amazon.de | Stephen King
Romane - Filme und Serien - Prime Video
Anzeige

Die Romane aus der Feder von US-Autor Stephen King schaffen es schon seit Jahrzehnten auf die internationalen Bestsellerlisten. Sie gelten deshalb als beliebte Vorlagen für Serien und Filme. Jetzt soll auch das 2021 erschienene Werk „Billy Summers“ eine TV-Adaption erhalten. Das berichten Deadline und Variety. Eine offizielle Bestätigung des Projekts liegt allerdings noch nicht vor.

Erfolgsproduzent J. J. Abrams involviert

Interessiert an der Umsetzung zeigt sich laut der US-Portale das Produktionsunternehmen Bad Robot, hinter dem der Erfolgsproduzent J. J. Abrams („Lost“, „Star Trek“) steckt. In Zusammenarbeit mit King entstanden bereits die Serien „Lisey's Story“, „Castle Rock“ und „11.22.63“.

Als Drehbuchautoren für „Billy Summers“ werden Ed Zwick und Marshall Herskovitz („Die besten Jahre“, „Nashville“) genannt. Zwick soll auch Regie führen. Angedacht ist eine Miniserie, die zwischen sechs und zehn Episoden umfasst. Bei welchem TV-Network oder Streaming-Service diese laufen könnte, steht bislang nicht fest. Interessierte Sender und Dienste sollen aber in Kürze die Möglichkeit bekommen, sich die Rechte zu sichern.

Ein allerletzter Mordauftrag

„Billy Summers“ dreht sich um den titelgebenden Auftragskiller, der eine letzte Mission hinter sich bringen will. Danach plant der Kriegsveteran seinen vorzeitigen Ruhestand zu genießen. Mafiaboss Nick Majarian vermittelt ihm den finalen Job.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Billy soll den Häftling Joel Randolph Allen, einen Berufskollegen, erschießen, wenn dieser in Red Bluff ins Gerichtsgebäude geführt wird. Dafür quartiert er sich direkt gegenüber ein – getarnt als Schriftsteller mit dem Namen David Lockridge.

Auch „Later“ wird zur Serie

Unter seiner falschen Identität lebt sich Summers unerwartet gut im Ort ein und findet schnell Anschluss. Das veranlasst ihn schließlich dazu, seinen Auftrag, Majarian und den eigentlichen Strippenzieher hinter dem Tötungsbefehl zu hinterfragen. Generell befolgt Billy eine goldene Regel: Er bringt niemanden um, der es nicht wirklich verdient hat.

Neben „Billy Summers“ befindet sich mit „Later“ eine weitere Stephen-King-Serie in der Entwicklung – allerdings nicht bei Bad Robot, sondern bei Blumhouse Television. Ebenfalls unter dem Dach der Produktionsfirma wurde Kings Kurzgeschichte „Mr. Harrigans Telefon“ als Film adaptiert. Der Horrorstreifen wird bald bei Netflix zu sehen sein.

Romanvorlage zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Roman „Billy Summers“ von Stephen King. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-billysummers

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 15. März 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de