Wenn TV-Serien über mehrere Jahre laufen, sind Darstellerausstiege keine Seltenheit. Auch „Chicago P.D.“ und „The Conners“ stehen vor personellen Veränderungen.

The Conners - Chicago PD
© ABC Television Network. All rights reserved. / NBC, RTL

Das NBC-Procedural „Chicago P.D.“ und die ABC-Sitcom „The Conners“ stehen vor personellen Veränderungen.

Wenn TV-Serien über mehrere Jahre laufen, sind Darstellerausstiege keine Seltenheit. Die Stars verlieren die Lust an ihre Rollen und wollen neue Herausforderungen angehen. Oder jemand aus dem Hauptcast muss weichen, um Kosten zu sparen. Mit den Staffeln steigen meist die Gagen der involvierten Schauspielerinnen und Schauspieler. Das sprengt irgendwann das Produktionsbudget.

Auch in der anstehenden TV-Saison heißt es Abschied nehmen von zwei Serienlieblingen. Unklar bleiben bislang allerdings die genauen Gründe für ihr Ausscheiden.

Abschied von Jesse Lee Soffer in Jubiläumsstaffel

Mit Jesse Lee Soffer gibt es immerhin ein kurzes Wiedersehen in „Chicago P.D.“. Am 21. September startet in den USA die nunmehr zehnte Staffel der Polizeiserie bei NBC. Zumindest zu Beginn der Jubiläumsrunde wird der 38-Jährige noch einmal in die Rolle des Detective Jay Halstead schlüpfen. Doch laut dem US-Portal Variety nimmt er bereits im Herbst seinen Hut.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Seit Beginn des Spin-offs von „Chicago Fire“ im Jahre 2014 wirkte Soffer in allen 187 Episoden mit. Ob er als Halstead den Serientod sterben muss, ist noch nicht bekannt. Vermutlich halten sich die Drehbuchautoren aber die Option offen, ihn zu einem späteren Zeitpunkt für Gastauftritte zurückzuholen.

„Roseanne“-Sohnemann sagt nicht einmal Tschüss

Dies ist wohl auch der feste Plan im Falle eines abrupten Ausstiegs bei „The Conners“. Michael Fishman verlässt die ABC-Comedy mit sofortiger Wirkung. Er wird in der anstehenden Staffel 5 nicht mehr als DJ Conner auftauchen, wie TV Line berichtet. Wie das Fehlen des Familienmitglieds erklärt wird, wurde nicht kommuniziert.

DJs Tochter Mary, dargestellt von der 13-jährigen Newcomerin Jayden Rey, soll jedoch weiterhin Teil des Geschehens sein. Ein Comeback Fishmans als DJ liegt daher nahe – natürlich vorausgesetzt, „The Conners“ bekommt eine sechste Staffel spendiert.

Der 40-Jährige, der auch bei fünf Episoden Regie führte, gehörte schon zum Ensemble der Mutterserie „Roseanne“ (1988 – 1997) und des Revivals (2018). Die Kult-Sitcom wurde unter dem Titel „The Conners“ fortgeführt, nachdem Hauptdarstellerin Roseanne Barr nach einem rassistischen Tweet gefeuert worden war.

Am 7. September feiert hierzulande Season 9 von „Chicago P.D.“Anzeige Premiere beim Bezahlsender Sony AXN. Wiederholungen des TV-Dauerbrenners laufen aktuell bei VOXup. Die ersten beiden Staffeln von „The Conners“ stehen bei Disney+ zum Abruf bereit.

Staffel 7 von „Chicago P.D.“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit Runde 7 von „Chicago P.D.“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-chicagopd

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 1. Oktober 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Ungültiger Code: Bitte Einagbe überprüfen!

  • Gewinn: Staffel 7 von „Chicago P.D.“ zu gewinnen
  • Foto: Chicago Staffel 7 DVD
  • Teilnahmeschluss: 01.10.2022

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film